R.I.P. 3.0

veröffentlicht am 24. Februar 2013

update 08-04-2013: Leider müssen wir RIP 3.0 wegen Mangel an Anmeldungen/Interesse absagen 😥

 

Bald ist es wieder soweit: R.I.P. 3.0 startet am 13.04.2013.rip-logo

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um Euch auch dieses Jahr eine ziemlich abgefahrene Aktion (im wahrsten Sinne des Wortes) zu präsentieren.

Auf Euch wartet eine spannungsgeladene und ereignisreiche Aktion im Ruhrgebiet.

Den ganzen Tag werdet Ihr Euch so einigen Herausforderungen stellen müssen und definitiv werden die Fähigkeiten jedes einzelnen in Eurer Roverrunde gefragt sein.

Los geht es zwischen 8.00 und 9.00 Uhr auf der großen Treppe vor dem Dortmunder Hauptbahnhof (je nachdem wann Euer Zug dort ankommt). Dort warten wir auf Euch und Ihr werdet mit den wichtigsten Informationen, Materialien und ersten Aufgaben versorgt werden.

Danach seid Ihr den Tag über mit dem ÖPNV im gesamten Ruhrgebiet unterwegs und werdet die unterschiedlichsten Aufgaben an verschiedenen, interessanten Stationen finden und lösen.

Abends treffen wir uns dann alle an einer zentralen Stelle wieder (Wo, erfahrt Ihr im Laufe von R.I.P. 3.0). Dort warten Getränke, Grillwürstchen und natürlich die anderen Rover mit Ihren Erlebnissen auf Euch. Nach der Auswertung und der Siegerehrung geht es dann wieder zurück in Eure Heimat.

Ihr startet mit dem „Schöner Tag NRW-Ticket“, welches Ihr Euch bitte selber besorgt.

Dies bedeutet gleichzeitig, dass die Gruppengröße auf 5 Personen pro Team beschränkt ist (solltet Eure Roverrunde aus mehr Personen bestehen, bildet Ihr einfach zwei Teams).

Für Getränke und Grillwürstchen sammeln wir am Ende des Tages € 2,50 pro Person ein. (Vegetarier unter Euch werden nicht verhungern. Bitte gebt die Anzahl der Vegetarier bei Eurer Anmeldung unbedingt mit an!)

Wir freuen uns schon jetzt mächtig auf einen geilen Tag mit Euch!