DL-Klausur zur geistlichen Verbandsleitung

veröffentlicht am 8. Juni 2013

DL-Klausur2013
Kerzen und Wachsplatten. So begann die DL-Klausur zur geistlichen Verbandsleitung. Aufgrund der nicht geringen Außentemperaturen kämpften wir mit den farbigen Wachsplatten, schaffen es jedoch, kreative Kerzen zu gestalten. Weiter ging es mit Kleingruppen – Was brauchen denn die Kinder und Jugendlichen in den einzelnen Stufen an geistlicher Verbandsleitung? Nachdem wir einen riesigen Cluster an die Wand gebracht hatten, stärkten wir uns draußen mit Brötchen und sauren Kirschen. Weitere Kleingruppenarbeiten folgten, in denen wir uns mit dem Kirchenbild der DPSG beschäftigten.
Wie genau nun ein Kurat aussehen soll – damit werden wir uns in der nächsten DL-Sitzung beschäftigen.
Den Abschluss des Tages bildete das Verabschiedungsessen von Tobias Dirksmeier in der Tapas-Bar in Paderborn.