SEPA ist kein Hexenwerk!

veröffentlicht am 18. September 2013

SEPA? Was bitte ist denn das? Eure Geschäfts- oder Kassenführer haben diese Abkürzung vermutlich schon gehört. Das Single Euro Payments Area-Verfahren löst ab dem 1. Februar 2014 die uns bekannte Kontonummer und Bankleitzahl ab. Da es für Vereine gesonderte Regelungen und auch einige Fallstricke zu beachten gilt, haben Ulrich Weber, Geschäftsführer des DPSG Diözesanverbands Paderborn, und Mike Jürgens, Geschäftsführer der Stiftung DPSG, für euch alle wichtigen Informationen zusammengestellt. Was alles auf euch zukommt und wie ihr euch durch den Paragraphendschungel kämpft, könnt ihr in den Informationen zum SEPA-Verfahren nachlesen.