Das war die schönste Zeit… weil dort mein Berufsleben begann :-)

veröffentlicht am 1. Juli 2014

Nach 6 ½ Jahre bei der DPSG im Bereich Schulbegleitende Sozialarbeit möchte ich mich verabschieden und vor allem DANKE sagen.Britta

Ich möchte allen danken, die mich in den Jahren begleitet, unterstützt und die Zeit mit geprägt haben!

Insbesondere danken möchte ich Inge: für den Einstieg, Uli: für einfach alles, allen Kollegen im Büro für Gespräche und Beistand im Alltag, für lustige Betriebsausflüge und Weihnachtsfeiern. Christopher: für gemeinsame Mittagspausen, Eispausen und Feierabendbiere.

Gisela und allen anderen in Rüthen für die tolle Spinatlasagne und ein 2. Zuhause.

Elisabeth, Elke, Kristina und Janina für tolle und erlebnisreiche FSJ-Jahre.

Olli und Frank von der Seilschaft für die Erweiterung meiner Komfortzone.

Allen ehemaligen und aktuellen Honorarkräften besonders Alina, Artjom, Linda, Olli, Petra.

Liebes Infineon-Feriencamp-Team, ich freue mich auf die Woche mit euch!

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Es war eine schöne, ereignisreiche und abwechslungsreiche Zeit und ich gehe mit einem weinenden Auge, aber natürlich freue ich mich auch auf neue Aufgaben und Erfahrungen in Rietberg.

Liebe Grüße und Gut Pfad, Britta