Linda Zurwonne ist die neue Bildungsreferentin im Diözesanbüro

veröffentlicht am 16. Juli 2014

Hallo,

ich bin Linda Zurwonne und seit dem 14.07.2014 die neue Referentin im Diözesanbüro der DPSG.
Ich werde Anna Malik für die Zeit ihrer Elternzeit vertreten und freue mich schon sehr auf die neue und spannende Aufgabe! Während meines Studiums der „Sozialen Arbeit“ in Münster wurde mir bewusst, wieviel Spaß mir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht. Daher arbeitete ich im Anschluss für einige Jahre in einem Kinder- und Jugendzentrum und einem Berufsbildungszentrum in Soest.
Nun freue ich mich sehr darauf Verbandsluft schnuppern zu dürfen und erwarte gespannt die vielen Aktivitäten und Begegnungen mit Ihnen und Euch!
Um es mit den Worten Baden-Powells zu sagen: „Wenn du deinen Weg durchs Leben machst wirst du Freude daran haben, neue Herausforderungen anzunehmen.“

Bis bald
Linda