Material fürs Sommerlager

veröffentlicht am 18. Juni 2015
Samuel Bayer/jugendfotos.de, CC-BY

Samuel Bayer/jugendfotos.de, CC-BY

In ein paar Tagen beginnen die Sommerferien und damit startet endlich auch die Saison für Sommerlager. Diese sind für uns Pfadfinderinnen und Pfadfinder natürlich immer ein besonderes Highlight im Jahr. Damit eure Stämme und Lagerleitungen möglichst sorglos und mit viel Spaß ins Lager aufbrechen könnt, hat das Diözesanbüro auch in diesem Jahr wieder die wichtigen Informationen für eure anstehenden Sommerfreizeiten zusammengestellt.

In den nächsten Tagen wird den Stammesvorständen per Post die Broschüre „Kindeswohlgefährdung – Materialien für die Ferienfreizeiten“ zugehen. Diese soll euren Ferienfreizeitleitungen im Falle unvorhersehbarer Krisen und Notfälle als Information und Handlungsleitfaden dienen. Hier findet ihr Antworten auf die Frage „Was, wenn ich von einem Missbrauchsfall erfahre?“ und bekommt konkrete Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Fällen sexualisierter Gewalt sowie für (Verdachts-) Fälle einer Kindeswohlgefährdung. Ebenso erhält die Broschüre wichtige Tipps zum Führen einer „Vermutungs-“ bzw. „Falldokumentation“,  Hinweise für den Umgang mit (Presse-)Anfragen und eine Übersicht wichtiger Kontaktdaten.

Um für einen schlimmen Fall möglichst gut gerüstet zu sein, raten wir euch, die Broschüre mit auf eure Freizeit zu nehmen.

Grafik_HomepageBesonders möchten wir euch auf unser extra für die Sommerferien eingerichtetes Notfalltelefon hinweisen. Unter der Nummer 0151 / 10 96 40 69 könnt ihr zu jeder Tag- und Nachtzeit anrufen, um Fragen und Unsicherheiten im Bezug auf das Thema Kindeswohlgefährdung abzuklären und im Notfall Unterstützung anzufragen!

Auf der Seite www.hilfeportal-missbrauch.de findet ihr ebenfalls eine kostenlose und anonyme Notfallnummer, Fachberatung und eine regionale Beratungsstellensuche!

Am besten, ihr tragt schon vor eurer Abreise die Nummern von Beratungsstellen an eurem Ferienfreizeitort und eurer Heimat in die Broschüre ein, um sie bei Bedarf immer dabei zu haben!

Die Stammesvorstände bitten wir, sowohl die Broschüre als auch diese Mail an eure Ferienfreizeitleitenden weiterzugeben!

Bei weiteren Fragen oder Informationsbedarf stehen euch unsere Bildungsreferenten gerne zur Verfügung. Schreibt dazu eine E-Mail an info@dpsg-paderborn.de oder ruft an unter 05251/ 28 88 430.

Wir hoffen, dass ihr mit diesen Informationen gut gerüstet und mit einem sicheren Gefühl in eure Lager starten könnt und wünschen euch schöne und spaßige Sommerlager 2015!


Möchtest du einen Kommentar schreiben?