Werktage im Diözesanzentrum im Fernsehen

veröffentlicht am 20. Oktober 2015
Die ZDF Lokalzeit zu Besuch im Diözesanzentrum

Die ZDF Lokalzeit zu Besuch im Diözesanzentrum

Der WDR war im Rahmen der Lokalzeit am Wochenende in Rüthen an der Kapelle zu Gast und hat die Werktage besucht.

Bei den Werktagen handelt es sich um ein Projekt, das gemeinsam mit dem katholischen Jugendwerk Förderband Siegen-Wittgenstein e.V.  durchgeführt wird. Jeweils in der letzten Woche der Oster- und Herbstferien fahren etwa 15 Schülerninnen und Schüler aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein in das Haus am Eulenspiegel in Rüthen und arbeiten dort am Erhalt oder der Erweiterung von Zentrumseinrichtungen.

Der WDR war zu Gast und hat die jugendlichen Förderschüler beim Arbeiten begleitet.

Bericht in der WDR-Mediathek ansehen

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-suedwestfalen/videoferienlagerinruethen100_size-L.html?autostart=true

💡 Schnell anschauen, bevor der Beitrag depubliziert wird.

Die Erfahrungen eines Arbeitsalltags durch praktisches regelmäßiges Lernen und Arbeiten stehen im Vordergrund. Die Jugendlichen lernen ihre persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten im handwerklichen Bereich kennen und probieren diese aus. Sie erleben dabei, wie es ist, beruflichen Anforderungen gerecht werden zu müssen.

Am letzten Tag der Werktage bekommt jeder Schüler ein Teilnahme-Zertifikat. Für weitere Informationen zu den Camps steht das Diözesanbüro und das Katholische Jugendwerk Förderband Siegen-Wittgenstein e.V. zur Verfügung.