Es leuchtet rot im Kopf

veröffentlicht am 16. November 2015

"Es leuchtet rot" Rover-WBK 2015Der Woodbadgekurs der Roverstufe in „Bockhorn“ hat stattgefunden und leuchtet nun intensiv rot weiter, jedenfalls in den Köpfen der 17 Teilnehmer. Für die letzte Gruppe die das schöne Haus Pfadfinderbildungsstätte „Alte Schule“ im Kreis von Varel für das Kursgeschehen nutzen konnte, war das allgegenwärtige Roverleuchten nämlich ein ständiger und angenehmer Begleiter.

In den kommenden Wochen werden die Wohn-Etagen des Hauses leider geräumt, um mehr Platz für den angrenzenden Kindergarten zu schaffen, aber die Gemeinde such bereits nach einem neuen Zuhause für den ansässigen Stamm.

Rot ging es wärend des Kurses in der Tat zu, metaphorisch wie greifbar. In Rovertypischer Jurtenathmosphäre wurde nach vielen anstrengenden Plenumsrunden entspannt, alles mögliche war thematisch verkleidet. Da das Jurtendach ebenfalls innerhalb des Hauses am Kamin aufgehängt war, stellte sich schnell Rovermillieu-Athmosphäre ein.

Mehr Kursdetails bleiben selbstverständlich den Teilnehmern vorbehalten. Die Teamer aus dem DV Münster, Essen und Paderborn bescheinigen jedem „roten Teilchen“ aber schon jetzt die korrekte Stufenfarbe und einen gehörigen Knall.


Möchtest du einen Kommentar schreiben?