Fahrt ins Grüne 2015

veröffentlicht am 2. Dezember 2015

Teilnehmer FIG 2015Etwa 200 Pfadfinder und Pfadfinderinnen verbrachten ihr Wochenende vom 20. – 22. November in einer Schule in Neheim. Das Thema war „Gastfreundschaft – für Menschen auf der Flucht“ und es fanden zahlreiche Begegnungen mit Menschen statt, die ihre Heimat verlassen mussten und bei uns ein neues Leben beginnen möchten. Die Bilder aus dem Fernsehen kennen alle, aber hier konnten die Teilnehmer hautnah erleben, wie es in Flüchtlingsunterkünften aussieht. Die Ursachen für die Flucht und Lebensumstände in den Herkunftsländern waren auch in zahlreichen anderen Workshops Thema. Aber auch Spiel und Spaß kamen an diesem Wochenende nicht zu kurz und vor allem wurden viele neue Kontakte unter den Pfadfindergruppen geknüpft. Die „Fahrt ins Grüne“ findet immer am 3. Novemberwochenende statt, ist seit einigen Jahren sehr beliebt und immer schnell ausgebucht. Wer also im nächsten Jahr dabei sein möchte, sollte sich schon im Sommer anmelden.