Nachgereicht: Lehrreicher Spaßtag des ÖkoFaks

veröffentlicht am 19. Juni 2016
Gasometer_Dach

Über den Dächern des Ruhrgebiets!

Nach bereits einigen Telefonkonferenzen und einem Klausurtag in diesem Jahr. Stand nun ein reiner Spaßtag für die Mitglieder des ÖkoFaks an. Natürlich sind auch unsere anderen Termine lustig. Man muss die Meute schließlich bei Laune halten. 😉 Aktuell besteht die „Meute“ aus drei Personen über personelle Verstärkung, gerne auch mit eigenen Projektideen würden wir uns sehr freuen. Bitte melde dich! -> oekologie@dpsg-paderborn.de

Unser Tag und Ausflugstipp
Am Samstag, den 09. April trafen wir uns am Gasometer in Oberhausen und besuchten die Ausstellung Wunder der Natur. Es erwarteten uns fantastische Bilder mit allen möglichen Tieren, ob groß oder klein, bei diversen Aktivitäten (fressen, schlafen, jagen oder fliegen). Das Highlight stellte doch riesige Nachbildung der Erde da, die sich im Zeitraffer bewegte. Toll, einfach auf eines der Sitzkissen chillen, den Blick nach Oben richten und die Welt beim Drehen beobachten.

Gasometer_Welt

Die Erde wiegt 5,975 Trilliarden Tonnen.

Danach erklommen wir bei strahlenden Sonnenschein  das Dach des Gasometers und genossen den Blick auf die „echte“ Welt und den Ruhrpott. Die Begeisterung, die wir für die Ausstellung empfunden haben, ist hoffentlich diesem Text zu entnehmen. Zeigten einige Bilder wunderschöne Landschaften, die es so bald nicht mehr geben wird. Dies regt die Besucher hoffentlich auch zum Nachdenken an. Die Bilder fangen vielleicht Tiere, Pflanzen und Landschaften ein, können diese aber nicht beschützen. Bewahren im Sinne von am Leben erhalten, kann nur der Mensch(wir), wenn er es schafft sich rücksichtsvoller zu verhalten.

Zum Schluss stärkten wir uns mit leckerer Hausmannskost und quatschten über Gott und die Welt. Und schmiedeten Pläne, wie wir die Welt aus den Angeln heben wollen. Konstantin und Carina haben das schon mal probiert. 😉 Ist ganz schön schwer, wenn der ein oder andere mitmacht, können wir das bestimmt schaffen.