DING

Liebe Pfadfinder und Pfadfinderinnen,

wir sind euer DING. DING steht für Diözesanarbeitskreis Internationale Gerechtigkeit und den bilden im Moment Caroline, Carolin, Christin und Vivien. Auf dem Foto fehlt im Moment leider Caroline.

Seit dem Herbst 2015 ist der DING wieder aktiv und haben wir von da an die Thematik „Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit“ in den Blick genommen. Dazu haben wir Workshops angeboten und einen Handlungsleitfaden erarbeitet, welcher im Mai 2017 veröffentlicht wird. Bezüglich der Methoden unserer Workshops sind wir gerne ansprechbar, wenn ihr diese für eure Gruppenstunden verwenden möchtet. Schickt uns hierzu einfach eine Email an: ding@post.dpsg-paderborn.de

 

Nach dem Abschluss des Handlungsleitfadens stellen wir in Verbindung mit der Jahresaktion 2017 das Thema „Gemeinsam für Europa“ in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Ihr werdet uns mit verschiedene Aktionen rund um die Jahresaktion bei diversen Diözesanveranstaltungen antreffen. Wir wollen mit euch gemeinsam hinschauen, wo Herausforderungen an unsere pfadfinderischen Werte bestehen, wo wir Menschenfeindlichkeit begegnen und wo es an Solidarität fehlt. Gemeinsam wollen wir mit euch diskutieren, welche Werte so wichtig sind, dass wir gemeinsam etwas mit Scouting for Europe verändern möchten. Ihr könnt bei uns den Europass abholen und mit uns gemeinsam Sterne sammeln. Weitere Infos zur Jahresaktion findet ihr hier.

Arbeit mit Geflüchteten

Mit logo_zusammen-wachsen_claimder AG zusammen.wachsen leisten die katholischen Jugendverbände im Erzbistum Paderborn einen wertvollen Beitrag zur Integration und engagieren sich für junge Geflüchtete. Gemeinsam bereiten die zehn katholischen Jugendverbände und der BDKJ-Diözesanverband in der AG zusammen.wachsen die Inhalte rund um Flucht, Asyl und Integration so auf, dass sie von ehrenamtlichen Jugendverbandlerinnen und Jugendverbandlern genutzt werden können. Ergänzend zur Multiplikatoren-Schulung mit Inhalten zu Zahlen, Daten und Fakten rund um die Themen Flucht und Asyl, hat die AG nun weitere Vertiefungsmodule entwickelt.

Folgende Vertiefungsmodule finden in der nächsten Zeit statt:

  • 08.12.2016 Kinder schützen – Besonderheiten bei Fluchterfahrungen
  • 24.01.2017 Ankommen in Deutschland: Traumata-Kulturschock-Perspektiven
  • 14.02.2017 Jugendverbandsarbeit mit Geflüchteten – der Methodenabend
  • 15.03.2017 Was glaubst du? – Interreligiösität und Interkulturalität in der Jugend(verbands)arbeit

Weitere Informationen zur AG zusammen.wachsen sowie Material und Hintergrundwissen zur Arbeit mit jungen Geflüchteten findet ihr hier.

Weitere Informationen zum Fachbereich internationale Gerechtigkeit findet Ihr natürlich auch beim Bundesarbeitkreis Internationale Gerechtigkeit.

Wenn ihr Lust habt im Arbeitskreis mitzuwirken, gemeinsame Ideen für Projekte zu entwickeln oder einfach mehr zum Fachbereich Internationale Gerechtigkeit erfahren möchtet…dann meldet euch bei uns unter ding@post.dpsg-paderborn.de oder direkt bei Catharina im Büro.

DPSG Diözesanbüro
Leostraße 21
33098 Paderborn

Telefon: +49 (5251) 20 62 – 30
catharina.pfohl@dpsg-paderborn.de