Pfadfinder bringen Friedenslicht nach Dortmund

veröffentlicht am 27. Dezember 2008

fl_lgogSymbol für die Hoffnung auf Frieden soll an vielen Orten leuchten

Dortmund (pdp). Geschützt in einer Glaslaterne brachten am 3. Adventssonntag, 14. Dezember, Pfadfinderinnen und Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem in die Dortmunder Propsteikirche. Eine Gruppe der katholischen Verbände DPSG und PSG sowie vom evangelischen Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) hatte die Flamme aus Wien mitgebracht, wo der Aussendungsgottesdienst für die europäischen Länder gefeiert wurde. Weiterlesen »


Möchtest du einen Kommentar schreiben?