Pfadfinder erkundeten beim „Jambotrain 2009“ ihr Bundesland Nordrhein-Westfalen

veröffentlicht am 13. September 2009

CS-Jambotrain09-EssenESSEN Ein Unterwegs- und Begegnungsspiel führte der Ring deutscher Pfadfinder- und Pfadfinderinnenverbände (rdp) am 12. September in NRW durch. Unter dem Motto „Jambotrain 2009“ haben dabei 150 Pfadfinder mit der Bahn das Land erkundet und sind in Essen zum NRW-Pfadfindertreffen zusammengekommen. Bereits um sieben Uhr morgens waren dazu die 20 Pfadfindergruppen von den verschiedenen Bahnhöfen in NRW ins Spiel „Jambotrain 2009“ gestartet. Hinter dem ungewöhnlichen Namen „Jambotrain“ verbergen sich die englischen Wörter „Jamboree“ (großes Pfadfindertreffen) und „Train“ (Zug), sowie die Idee, dass Pfadfindern aus NRW an einem Tag gemeinsam unterwegs sind und etwas zusammen erleben. Die Mitglieder des Rings deutscher Pfadfinder- und Pfadfinderinnenverbände (rdp) haben dabei spielerisch (in Form eines großen Monopoly-Spiels mit NRW als Spielfeld) das Land erkundet und auf die Pfadfinderarbeit aufmerksam gemacht.
Dazu sind die Pfadfindergruppen den ganzen Tag kreuz und quer durch NRW gereist, haben (am Düsseldorfer Flughafen sowie in Krefeld, Grevenbroich und Leverkusen) Aufgaben gelöst und sich danach im Stephanus-Gemeindehaus in Essen zusammengekommen. Dort hatten die 150 Teilnehmerdie Möglichkeit, andere Pfadfinder der anerkannten Pfadfinderverbände (BdP, DPSG, PSG, VCP) kennen zu lernen und sich über ihre Erlebnisse auszutauschen. Zudem wurden die drei besten Jambotrain-Gruppen ausgezeichnet: Den ersten und zweiten Platz sicherte sich dabei die DPSG St. Nikolaus aus Essen vor der DPSG St. Regina aus Drensteinfurt.CS-Sieger-Jambotrain09
Am Abend reisten die Kinder, Jugendlichen und Gruppenleiter dann voller neuer Eindrücke von NRW und mit neuen Pfadfinder-Freundschaften in ihre Heimatstädte zurück. Berichte und Bilder vom Jambotrain 2009 werden online auf www.jambotrain.de veröffentlicht.
In Nordrhein-Westfalen sind im Ring deutscher Pfadfinder- und Pfadfinderinnenverbände (rdp) 60.000 Mitglieder in 750 Pfadfindergruppen der Mitgliedsverbände Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg (PSG) und des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) zusammengeschlossen.

Text und Fotos: Ring Deutscher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (RdP) Nordrhein Westfalen

Möchtest du einen Kommentar schreiben?