10 Neuigkeiten

veröffentlicht am 9. Oktober 2009

10 DingeWie man deutlich sieht, wird im Webteam der Diözese nicht selten geschlafen. Tatsächlich gibt es jede Menge kleine und große Neuigkeiten am Auftritt im Internet, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Doch zuerst natürlich ein dickes Dankeschön an die vielen hilfreichen Kommentare, Rechtschreibkorrekturen (*räusper*), Inhalte, Bilder und Teilnehmer an den Veranstaltungen der Diözese. Eine ganze Menge davon sind natürlich auch in die Anpassungen eingeflossen …

  1. Endlich gibt es vernünftige Bildunterschriften („Captions“) in Boxen für die Bilder in den Artikeln. Wir nähern uns so ein wenig dem bewährten Print- und Onlinelayout von erfolgreichen Publikationen an. Bilder werden jetzt kurz beschrieben und stehen so auch Menschen ohne oder mit schlechtem Sehvermögen ein bisschen mehr zur Verfügung.
  2. Die Bildergalerie ist endlich online und direkt von überall erreichbar. Der Inhalt kommt natürlich nicht auf einmal, aber ab nun gibt es hier einen Anlaufpunkt für Fotosuchende. Die Galerie kann sogar noch einiges mehr …
  3. Eine Slidehow in der Galerie zeigt die Fotos einer Auswahl automatisch im Vollbild an. Die Wartezeit zwischen den Bildern ist einstellbar – so wird der Fotoabend nach dem Lager zum Kinderspiel.
  4. Bewertungen und Kommentare gibt es jetzt pro Galerie und Bild, genau wie in den Artikeln und Texten hier. Für Profis werden auch noch (soweit vorhanden) EXIF-Daten der Kamera und der Ort des Geschehens via Google Maps angezeigt. Pfadfinderfotos mit echtem Durchblick.
  5. Die Herkunfts-Auswertung wird noch am Ende des Jahres spannend: Google Maps zeigt euch automatisch auf einer Karte an wenn ihr hier vorbeischaut. Wenn ein Freud aus Kenia hier einen Artikel ansieht, kann man seinen Punkt später auf der Weltkarte sehen. Wir planen eine Weltkarte voller Punkte am Ende des Jahres hier zu veröffentlichen.
  6. RSS aktuell: Kommentare und die Galerie-Bilderfeeds stehen per RSS zur Auswertung und Ansicht bereit. Natürlich vollständig und ohne Inhaltliche Einschränkungen oder Werbung.
  7. Noch schneller sind wir geworden: Dank eines nagelneuen Turboservers geht diese Internetseite noch schneller auf, zeigt noch schneller Suchergebnisse und bricht auch bei vielen gleichzeitigen Besuchern nicht zusammen.
  8. Mailinglisten können in Zukunft einige Briefe überflüssig machen oder schnell und günstig Neuigkeiten in der Diözese verteilen; das System steht, die Planung reift. Es wird ständig besser im DV Paderborn, auch mit der Extraportian Internet-Power.
  9. Feeback das direkt und ohne Umweg beim Webmaster landet. Hast du heute schon ein Lob, eine Idee oder einen Fehler gemeldet? Kannst du Fotos machen, Bilder bearbeiten, Texte schreiben und bist bei den Pfadfindern auf dem laufenden? Melde dich bei uns.
  10. DU. Ja, kein Scherz: Danke das du hier bist. Weder ein Pfadfinderstamm, noch ein Bezirk oder die ganze Diözese würden ohne dich funktionieren. Wir hoffen, dass wir mit dieser Seite auf dem richtigen Weg sind, dich zu erreichen und dir zu helfen. Mit mittlerweile über 200 Lesern pro Tag scheint das zu stimmen. Daher das Danke ganz besonders an dich.

Mit besten Grüßen von Björn, Anja, Dirk und dem Rest des Webteams eurer Diözese Paderborn


Möchtest du einen Kommentar schreiben?