Berufsorientierungscamps

veröffentlicht am 16. Oktober 2009

Berufsorientierungscamps
Auf in den Alltag – aber nicht alltäglich. Mit pfadfinderpädagogischer Unterstützung geht es in die Berufsorientierung.

  • für Klassen von Förderschulen mit den Förderschwerpunkten Lernen & Emotionale und soziale Entwicklung (Gruppengröße 15-25 Schüler)
  • von Montags bis Freitags mit Unterkunft und Verpflegung in unserem DPSG Diözesanzentrum in Rüthen oder im DPSG Haus in Bielefeld-Brackwede
  • seit über 6 Jahren Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Förderschulen

Inhaltlich sind die Berufsorientierungscamps ähnlich Life-Stars Seminaren gestaltet.

DPSG Life-Stars?

Ein Seminar mit erlebnispädagogischen Inhalten zur beruflichen Orientierung und zur Förderung sozialer Kompetenzen für den Übergang Schule-Beruf

Die Perspektiven für eine positiv verlaufende berufliche Zukunft verschlechtern sich für junge Menschen zunehmend. Gesellschaftliche Erwartungen, steigende Ansprüche der Arbeitswelt und knappe Stellenangebote erfordern für die weitere Lebensplanung vielfältige Kompetenzen.

Der DPSG Diözesanverband Paderborn möchte mit dem Projekt Life-Stars die Integration von Jugendlichen in das Berufsleben fördern und langfristig eine Verbesserung der gesellschaftlichen Teilhabe der Schüler und Schülerinnen erreichen. Bereits seit 2003 bestehen vielfältige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schulen und anderen in diesem Bereich tätigen Trägern, die für das Gelingen sehr wichtig sind.

Die Seminare finden im DPSG Diözesanzentrum Rüthen oder in einem unserer anderen Häuser statt.

Flyer Schulbegleitende Sozialarbeit als PDF-Datei »

Informationen, Anfragen und Buchungen
im DPSG Diözesanbüro bei Britta Struck
Tel.: 05251/2888-437
Email: struck


Möchtest du einen Kommentar schreiben?