www.dpsg-paderborn.de bleibt „weihnachtsmannfrei“

veröffentlicht am 5. Dezember 2009

Aufkleber-1Längst tummelt sich der rotbemantelte Weihnachtsmann sich nicht mehr nur als „Schokoladenhohlfigur“ in den Supermärkten, auf Postkarten und Geschenkpapier, sondern auch und nicht zuletzt in den Weiten des World Wide Web.
Der Paderborner Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg will mithelfen, der ewig gegenwärtigen Ikone der Konsumindustrie hier im Internet den Garaus zu machen und sich für den heiligen Bischof Nikolaus stark zu machen. Deshalb hat die Diözesanverband diese Homepage ganz offiziell zur weihnachtsmannfreien Zone erklärt.

Mehr Infos:
www.weihnachtsmannfreie-zone.de
www.bdkj.de/kritischerkonsum

  1. Kommentar von Christofer (5. Dezember 2009, 20:11 Uhr )

    Zum Glück ist ja ein Weihnachtsmann in der Weihnachtsmannfreien Zone abgebildet, sonst wüsste man ja nicht worum es geht 😛
    Und ein paar Links zum Thema wären ja nett gewesen.

  2. Kommentar von Dirk (6. Dezember 2009, 16:09 Uhr )

    Im Text steht eigentlich, worum es geht! Und unter Text stehen auch die Links…

Möchtest du einen Kommentar schreiben?