DPSG sucht Honorarkräfte für Berufsorientierungsseminare

veröffentlicht am 21. Januar 2011

PADERBORN Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) im Erzbistum Paderborn sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Honorarbasis für ihre Berufsorientierungsseminare. Die Berufsorientierungsseminare werden in Kooperation mit verschiedenen Förderschulen durchgeführt und dauern jeweils fünf Werktage. Inhalte der Woche sind unter anderem die Entwicklung von und die Auseinandersetzung mit eigenen Berufswünschen (theoretisch und praktisch), Erlebnispädagogik sowie Telefon- und Videotraining. Gesucht werden Studenten aus dem Bereich Lehramt, Sonderpädagogik oder Soziale Arbeit, die Erfahrungen in der Arbeit mit Kinder- oder Jugendgruppen haben. Neben einem Honorar bietet die DPSG die Möglichkeit, Erfahrungen in der Teamarbeit und im methodischen Arbeiten mit Gruppen zu sammeln. Außerdem stehen sozialpädagogische Begleitung, Reflexion sowie Fortbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Hier geht es zur Ausschreibung.