Wanted: Rover-DAK

veröffentlicht am 14. Oktober 2012

Der Diözesanarbeitskeis Roverstufe (DAK) sucht neue Mitglieder. Du hast Lust die Pfadfinderarbeit auf Diözesanebene mit zu gestalten. Du hast Leitungserfahrung möglichst in der Roverstufe und eventuell auch schon einmal etwas über die Stammesarbeit hinaus in der DPSG gemacht. Du kannst dir vorstellen, Veranstaltungen für Rover und Leiter zu organisiern. Dann könnte die Mitarbeit im DAK etwas für dich sein!

Im Augenblick besteht der DAK aus acht Personen, von denen die meisten schon sehr lange dabei sind und ihre Mitarbeit nach dem Rovercamp 2013 beenden wollen. Somit besteht die Möglichkeit, sich in den kommenden Monaten mit der Arbeit vertraut zu machen, aber dann auch selber zu gestalten und ganz neue Ideen umzusetzen.

Interessierte laden wir ganz herzlich ein, vom 17. bis zum 18.11.2012 mit uns ganz unverbindlich zwei Tage in der Seehause am Möhnesee zu verbringen. Hier könnt ihr von uns erfahren, wie wir bislang unsere Arbeit gestaltet haben und mit uns gemeinsam überlegen, wie ihr einsteigen wollt. Hier können wir uns die verschiedensten Möglichkeiten vorstellen. Beispielsweise ihr wollt sofort ganz einsteigen, ihr wollt nur ein paar Infos vorab haben, um dann nach dem Rovercamp einzusteigen oder zunächst mal nur eine Veranstaltung wie etwa RIP oder das Rovercamp mit uns zusammen durchführen. Übrigens bietet der Diözesanverband für die Arbeit im DAK eine Fahrtkostenerstattung, organisatorische Unterstützung und inhaltliche Begleitung der Arbeit duch die Mitarbeiter und Bildungsreferenten des Diözesanbüros. Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch doch bitte bei Jörg Gastel unter rover@dpsg-paderborn.de oder bei einem anderen Mitglied des DAK. Wir freuen uns auf euch!

Euer DAK Roverstufe


Möchtest du einen Kommentar schreiben?