Neue KJP-Fördermöglichkeiten als Alternative oder Ergänzung zu geplanten Ferienfreizeiten 2020

veröffentlicht am 13. Mai 2020

Damit euer Sommerlager in diesem Jahr finanziell auf anderen Wegen unterstützt werden kann, gibt es folgende neue Regelungen für Zuschüsse aus dem Kinder- und Jugendhilfeplan:
Es gibt ab sofort die Möglichkeit für folgende Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen auch außerhalb der Ferien:

  • Tagesveranstaltungen mit und ohne Übernachtung
  • Wochenendfreizeiten z.B. mit euren Wölflingsmeuten
  • Stornierungskosten für bereits geplante Ferienfreizeiten

Die neuen Antragsformulare für Tages- und Wochenendfreizeiten findet ihr auf unserer Homepage unter Downloads/Infopool. Bitte lasst uns die Formulare bald zukommen. Die entsprechenden Kosten müssen natürlich mit Originalbelegen nachgewiesen werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit auch für Tagesveranstaltungen Sonderurlaub zu beantragen. Dazu findet ihr, wie gehabt, alle Infos und Online-Anträge unter www.rdp-nrw.de

Für weitere Informationen könnt ihr euch gerne an Ulrich Weber oder Petra Knust wenden.