Kinder und Jugendliche haben Rechte – Aktionen zur Kommunalwahl

veröffentlicht am 18. Juni 2020

Am 13.09.2020 finden in NRW Kommunalwahlen statt. Wäre es da nicht schön, wenn Kinder- und Jugendgruppen mit Kandidat*innen über Forderungen zu den Kinderrechten in ihrer Kommune ins Gespräch kommen könnten? Auch öffentliche Aktionen sind eine gute Möglichkeit, um sich für die Interessen und Rechte der Kinder und Jugendlichen stark zu machen. Lasst euch inspirieren von den Ideen und Materialien der Arbeitsgruppe „Kinderrechte“ des Erzbistums Paderborn und dann nichts wie los. Viele von den Methoden können übrigens auch gut digital umgesetzt werden. Viel Spaß beim Anschauen und Ausprobieren! 😊
Weitere Infos und Ideen zum Thema findet ihr auch hier: https://www.bdkj-paderborn.de/downloads/downloads-kinderrechte.html
Ihr möchtet euren Kinder und Jugendlichen auch bei der Kommunalwahl eine Stimme geben? Super! Richtet dazu euer eigenes U16 Wahllokal ein. Infos und Materialien stellt der Landesjugendring hier zur Verfügung.