Weiterentwicklung Rüthen – Wie ist der aktuelle Stand?

veröffentlicht am 23. März 2021

Schon seit vielen Jahren gibt es im Diözesanverband Paderborn den großen Traum, das Diözesanzentrum zukunftsfest zu machen.

Dazu gibt es einen laufenden Prozess im Verband, der auf der 80. Diözesanversammlung 2016 mit dem Ziel das Diözesanzentrum auszubauen und zu vergrößern beschlossen wurde. In den folgenden Jahren wurden die verschiedensten Gremien und Akteure befragt, die im mittlerweile über 50 Jahre alten Diözesanzentrum am Eulenspiegel Rüthen ein- und ausgehen.

Immer wieder wurden auf den Diözesanversammlungen die aktuellen Planungen veröffentlicht und darüber beraten. Ein angepeilter Baubeginn soll Anfang 2022 sein.

Um nun die finale Entscheidung auf der kommenden 86. Diözesanversammlung Ende April zu treffen, ob der Spaten in die Hand genommen werden soll oder nicht, gab es an diesem Montag eine Infoveranstaltung für alle Interessierten die sich einen Überblick über die aktuellen Planungen machen wollen. Falls du daran nicht teilnehmen konntest, kannst du dir hier die Präsentation anschauen oder herunterladen:

Bei Rückfragen kannst du dich jederzeit bei Ulrich Weber oder Patrick Höckelmann melden.


Möchtest du einen Kommentar schreiben?