Werkstatttag – Wie kommen wir wieder in die Gänge?

veröffentlicht am 22. Juli 2021

Nach 18 Monaten Pandemie hat sich vieles in unseren Stämmen verändert.

Zoom statt Gruppenstunde, Abstand statt Lagerfeuer, Reihentests statt Sommerlager.
Sind euch Stammesmitglieder verloren gegangen in der Zeit?
Haben Kinder und Jugendliche zwischen Online-Gruppenstunde und Bastelpost den Kontakt zum Stamm verloren? Ist eure Leitungsrunde geschrumpft, weil für viele der erwachsenen Leitenden pandemiebedingt andere Dinge mehr Raum und Energie forderten?
Hat sich eine gewissen Müdigkeit breit gemacht, stolpert ihr von einem Motivationsloch ins Nächste?

Die Coronazeit hat Spuren hinterlassen. 

Wollt ihr trotzdem wieder in die Gänge kommen? Endlich wieder gemeinsam am Lagerfeuer sitzen, mit Groß und Klein zusammen kommen, Pfadfinderleben leben? Braucht ihr Hilfe, um genau das wieder anzuschieben?

Wir laden euch ein, am 18.09.2021 nach Rüthen zu kommen und euch die Unterstützung abzuholen, die ihr benötigt, um euer Stammesleben wieder in Gang zu bringen. Gemeinsam Erfahrungen austauschen, Ideen zusammen bringen, mit Hilfe einer tollen Referentin und durch Menschen aus der ganzen Diözese neuen Input bekommen – all das erwartet euch beim Werkstatttag. Egal, ob ihr Leiter*in, Vorstand, auf Bezirks- oder Diözesanebene aktiv seid – wenn auch ihr wollt, dass Pfadfinderarbeit wieder auflebt, wenn auch ihr euch von Corona nicht in die Knie zwingen lassen wollt – dann seid dabei!

Was ihr mitnehmt: 

Mut, zum Weitermachen. 

Methoden, um im Alltag Kinder und Jugendliche neu zu begeistern. 

Möglichkeiten, auch in der Zukunft von unserer neuen Bildungsreferentin Esther zu genau diesem Thema Unterstützung zu finden.

Motivation, die nach dem anschließenden Dankeschön-Abend hoffentlich riesig ist.

Wann findet dieser Werkstatttag statt? Am 18.09.2021 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo treffen wir uns? Im Diözesanzentrum in Rüthen
Kosten? Übernimmt der Diözesanverband, für euch also kostenfrei!
Ihr habt weitere Fragen? Meldet euch bei Catharina im Diözesanbüro.

Anmeldung: Der Anmeldeschluss ist vorbei.