Kurat*innenkurs NRW 2021/22

12. April 2021 (von: Diözesanbüro)

Du interessierst dich für ein Kurat*innenamt – im Stamm, im Bezirk, im Diözesanverband oder in einer der Stufen? Du bist bereits gewählte*r Kurat*in, möchtest dich aber gerne fortbilden und deine Fähigkeiten vertiefen? Du hast noch gar nicht über eine Amtsübernahme nachgedacht, möchtest dich aber einfach theologisch und spirituell fit machen? Dann nimm am Kurat*innenkurs teil und erlebe gemeinsam mit Pfadfinder*innen aus ganz NRW vier spannende geistreiche Wochenenden! Hier erfährst du mehr: https://t1p.de/t5uc 


Diözesanbüro macht Osterferien

1. April 2021 (von: Diözesanbüro)

Das Diözesanbüro in Paderborn ist in der Woche nach Ostern (06.04. – 09.04.2021) geschlossen. Ab Montag, 12.04.2021 sind wir wieder wie gewohnt für euch da! Das Büroream wünscht allen schöne Kar- und Ostertage.


Rechtssichere Diözesanversammlung stimmt per Fax ab

1. April 2021 (von: Diözesanbüro)

In knapp vier Wochen wird die Diözesanversammlung als höchstes beschlussfassendes Gremium des Verbandes erneut zusammentreten. Unter Berücksichtigung aller Möglichkeiten hat der Verstand als einberufendes Organ wegen der aktuellen Corona-Lage die Versammlung Vor-Ort zum zweiten mal absagen müssen. Eine Versammlung online durchzuführen ist den Teilnehmern aber seit letztem Jahr nicht fremd und zudem gut für die Umwelt – fallen so doch tonnen von CO² für die Anfahrten der Stimmberechtigten Mitglieder nicht an. Das verbandseigene Online-Konferenzsystem „BBB“ ermöglicht den Teilnehmern und Verbandsarbeitskreisen … weiterlesen


Das Büro geht in die Weihnachtszeit

22. Dezember 2020 (von: Diözesanbüro)

Über die Weihnachtstage bleibt das Diözesanbüro geschlossen. Vom 23.12.2020 bis zum 03.01.2021 könnt ihr uns eure Nachrichten nur per Mail übermitteln. Ab dem 04.01.2021 sind wir wieder persönlich für Euch da! Bis dahin wünschen wir Euch eine gesegnete Weihnachtszeit, bleibt gesund und macht es euch schön! Euer Büroteam


Neuigkeiten zur Durchführung von Gruppenstunden während der Corona-Zeit

2. Oktober 2020 (von: Diözesanbüro)

Seit dem 01.10. gilt die neue Corona-Schutzverordnung (bis zum 31.10.2020). Neu ist, daß Jugendarbeit in festen Gruppen bis zu 30 Personen ohne Einhaltung des Mindestabstands zulässig ist. Dabei muss die einfache Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 1 sichergestellt sein. Feste Gruppen bis zu 30 Personen: Hygieneregeln beachten Rückverfolgbarkeit gewährleisten keine Maske und kein Abstand Keine festen Gruppen und feste Gruppen über 30 Personen: Hygieneregeln beachten Rückverfolgbarkeit gewährleisten Maske tragen und Abstand halten Nichtsdestotrotz ist zu prüfen, ob in eurer Kommune … weiterlesen


Corona aktuell – Änderungen für eure Ferienfreizeiten und -aktionen

21. Juli 2020 (von: Diözesanbüro)

Am 15.07.2020 ist eine neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten: Coronaschutzverordnung, Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ Gegenüber der bisherigen Regelung gibt es einige Änderungen: So ist u.a. die Größe der Bezugsgruppen bei Tagesausflügen, Ferienfreizeiten, Stadtranderholungen und Ferienreisen für Kinder und Jugendliche auf bis zu 20 Teilnehmende erhöht worden. Innerhalb dieser Bezugsgruppen ist der Mindestabstand bzw. das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes nicht verpflichtend. Die nicht-kontaktfreie Ausübung des Sport-, Trainings- und Wettbewerbsbetriebs ohne Mindestabstand während der Sportausübung ist nun auch in geschlossenen Räumen … weiterlesen


Corona – aktuell

7. Juli 2020 (von: Diözesanbüro)

Die neue Corona Schutzverordnung ist bis zum 14.07.2020 in Kraft gesetzt. Gegenüber der bisherigen Regelung gibt es keine wesentlichen Änderungen. Im Erlass und den Hygiene- und Infektionsschutzstandards findet ihr alles ausführlich aufgelistet. Der Landesjugendring hat in seiner 6. Fortschreibung der FAQs die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst. Diese könnt ihr hier nachlesen. Sonderregelungen bestehen für den Kreis Gütersloh, hier ist die CoronaRegioVO bindend.


Büdchenwochenende vom 28. bis zum 30. August 2020 in Rüthen

16. Juni 2020 (von: Diözesanbüro)

Wir feiern die Feste, wie sie fallen! Wie fallen sie denn?   Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder! Unter dem obigen Motto möchten wir euch zu einem Wochenende ins Diözesanzentrum am Eulenspiegel in Rüthen einladen.   Hinweis vorweg: Auch unter Corona-Bedingungen werden wir versuchen das Wochenende mit angemessener Teilnehmerzahl entsprechend des Hygiene-Konzeptes für das Diözesanzentrum stattfinden zu lassen!   Was bisher unter dem Namen „KuratenkursPlus“ firmierte und immer so ein bisschen den Geruch eines Weiterbildungskurses nur für Kuratenkursabsolventen hatte, hat inzwischen den … weiterlesen


Corona aktuell

10. Juni 2020 (von: Diözesanbüro)

Mit der Corona-Schutzverordnung des Landes vom 30.05.2020 (gültig bis voraussichtlich 15.06.2020) sind Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche wieder zulässig, jedoch müssen die festgelegten Hygiene- und Infektionsschutzstandards beachtet werden. Der BDKJ hat die aktuellen Regelungen zum Umgang mit Freizeitaktivitäten in den Sommerferien 2020 und den Angeboten der Jugendverbandsarbeit sehr gut zusammengefasst. Dies sind u. a. folgende Punkte: Jugendverbandsarbeit Es gelten die Hygiene und Abstandsregelungen, die Notwendigkeit der Rückverfolgbarkeit, Regelungen zur Verpflegung und zu sportlichen Aktivitäten, …   hier geht es weiter! … weiterlesen


Das Corona-DING: Die Verschiebung des Diözesanlagers auf 2022

27. Mai 2020 (von: Diözesanbüro)

In den letzten Wochen und Monaten hat ein Thema die Welt geprägt: das Corona Virus. Schulen wurden geschlossen, Großeltern durften nicht mehr besucht werden und Pfadfinder mussten zu Hause bleiben. Das waren und sind immer noch wichtige Maßnahmen, um dem Virus keine Chance zu geben, uns oder unsere Mitmenschen in Gefahr zu bringen. Momentan sind Entwicklungen nicht verlässlich einzuschätzen und wir halten weitere Beeinträchtigungen des Alltags durch Covid-19 auch in 2021 für sehr wahrscheinlich. Da Pfadfinder sein heißt, nicht nur … weiterlesen