Neue Termine für Präventions-Auffrischungsschulungen

21. September 2022 (von: Linda Zurwonne)

Eure letzte Präventionsschulung ist schon 5 Jahre her? Ihr möchtet euer Wissen im Bereich Prävention und Intervention auffrischen, um bestmöglich für eure Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen gerüstet zu sein? Ihr würdet gerne einen vertiefenden Blick in Präventionsthemen bekommen? Dann meldet euch für eines der folgenden Angebote an: 23.10.2022 – Auffrischungsschulung des DPSG DV Paderborn Thema: Nähe und DistanzOrt: Dortmund- BerghofenZeit: 10:00 – 14:00 Uhr Anmeldung: info@dpsg-paderborn.de 23.11.2022 – Auffrischungsschulung des BDKJ DV PaderbornThema: Kinderschutz in digitalen LebensweltenOrt: PaderbornAnmeldung: … weiterlesen


Bitte um Mithilfe – Bestandsaufnahme Schutzkonzepte

12. September 2022 (von: Linda Zurwonne)

Habt ihr es schon mitbekommen? – Jeder Stamm, jeder Bezirk und auch wir als Diözesanverband benötigen ein eigenes institutionelles Schutzkonzept (ISK). Viele von euch haben sich schon auf den Weg gemacht. Einige haben ihr ISK bereits erfolgreich beschlossen, andere stehen noch in den Startlöchern oder befinden sich mitten im Prozess. Für einige von euch ist die Info aber vielleicht auch komplett neu?! Wie möchten euch gerne in der Erstellung dieser wertvollen Präventionsmaßnahme unterstützen. Dafür benötigen wir aber zunächst eure Mithilfe. … weiterlesen


Online-Schulungen zum Umgang mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

31. August 2022 (von: Linda Zurwonne)

Schon ein halbes Jahr ist vergangen seit dem Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine. Mehrere Millionen Menschen mussten seitdem aus ihrer Heimat flüchten. Darunter zahlreiche Kinder und Jugendliche, für die die Erfahrungen des Krieges und der Flucht schwer zu verstehen und zu verarbeiten sind. Der richtige Umgang mit Mädchen und Jungen wie ihnen ist besonders wichtig und wir können in unserer ehrenamtlichen Arbeit viel beitragen. Habt auch ihr Menschen mit Fluchterfahrungen in eurem Stamm? Dann möchten wir euch auf … weiterlesen


Schutzkonzepte – Warum jeder Stamm eins braucht und wie man es erstellt

24. August 2022 (von: Linda Zurwonne)

Liebe Stammesvorstände, wusstet ihr, dass jeder Stamm zeitnah ein institutionelles Schutzkonzept benötigt? Ein was?!? Ein Konzept, das beschreibt, wie ihr in eurem Stamm dafür sorgt, dass die Kinder und Jugendlichen bei euch sicher sind. Die Themen Prävention und Kinderschutz sind – zum Glück- über die letzten Jahre immer selbstverständlicher in unserer pfadfinderischen Arbeit geworden. Was fällt euch als erstes ein? Na klar: Die Präventionsschulungen zum Beispiel. Sie gehören mittlerweile fest zur Leitendenausbildung dazu. Und die Vorlage eines Führungszeugnisses. Sie ist … weiterlesen


Corona bei mehrtägigen Veranstaltungen, z.B. im Zeltlager

11. Juli 2022 (von: Linda Zurwonne)

Seit Mai 2022 ist die Kinder- und Jugendarbeit wieder uneingeschränkt erlaubt. Viele Veranstaltungen und Ferienfreizeiten finden wieder statt. Allerdings ist Corona nicht verschwunden, sondern verbreitet sich auch bei Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit. So mussten leider erste Ferienfreizeiten aufgrund von Corona-Ausbrüchen eingeschränkt oder abgebrochen werden. Dem BDKJ und uns ist wichtig, dass natürlich nicht jede Corona-Infektion zu einem Abbruch der Ferienfreizeitzeit führen muss. Umso wichtiger ist aber der Umgang mit entsprechenden Fällen. Aus diesem Anlass möchten wir einige Infos und … weiterlesen


Kinderschutz-Notfallhandy für Ferienfreizeiten

13. Juni 2022 (von: Linda Zurwonne)

Liebe Leitende von Ferienangeboten, auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder die Möglichkeiten bei unserer Kinderschutz-Hotline anzurufen, falls sich in eurem Sommerlager Fragen und Unsicherheiten zum Thema Kindeswohlgefährdung ergeben. Unter 0151/22268585 stoßt ihr 24 Stunden am Tag auf ein offenes Ohr. Unsere ehrenamtlichen Begleiter*innen hören euch gerne zu und helfen euch, die Situation zu sortieren und Klarheit über eure Bedarfe zu bekommen. Bitte bedenkt aber, dass wir keine Fachberatung ersetzen können. Erscheint diese notwendig, so helfen wir euch aber … weiterlesen


Einladung zum ersten Erfahrenen-Forum der DPSG

7. Juni 2022 (von: Linda Zurwonne)

Triggerwarnung: Im folgenden Text geht es um Erfahrungen mit Gewalt und Machtmissbrauch in Pfadfinderstrukturen. Die DPSG positioniert sich deutlich zu den Themen Machtmissbrauch und strukturelle Gewalt, insbesondere mit dem Fokus auf Formen sexualisierter und spiritualisierter Gewalt. Sie sieht sich besonders in der Pflicht, den Erfahrenen ehrlich zu begegnen, ihnen zuzuhören, ihren Sichtweisen und Bedürfnissen Gehör zu verschaffen und sie zu unterstützen. Im vergangenen Jahr fanden erste Info- Treffen für Erfahrene von Machtmissbrauch in der DPSG statt und es hat sich … weiterlesen


Friedenslicht – Delegationsfahrt nach Wien zu gewinnen

3. Juni 2022 (von: Linda Zurwonne)

„Frieden beginnt mit Dir“ – so lautet das diesjährige Motto der Friedenslichtaktion. Wir möchten dies wörtlich nehmen und DICH auf eine Reise nach Wien schicken, um von dort das Friedenslicht abzuholen und in unser Erzbistum zu bringen. Zugfahrt, Unterkunft und Teilnahme am offiziellen österreichischen Aussendungsgottesdienst sind selbstverständlich inklusive. Wie kann ich teilnehmen? Du warst noch nie Teil der offiziellen Friedenslichtdelegation und hast vom 08.-11.12.2022 Zeit und Lust auf eine Österreichreise mit 150 anderen Delegierten? – Dann bewirb dich bei uns … weiterlesen


Neue Termine für Präventionsschulungen

2. Mai 2022 (von: Linda Zurwonne)

Unser Schulungsteam ist gewachsen und wir freuens uns riesig über unsere 8 neue Multiplikator*innen. Voll Motivation und Tatendrang starten diese in ihre neue, schöne Aufgabe und machen euch fit in Sachen Kinderschutz und Prävention. Also alle, die eine Basis- oder Auffrischungsschulung benötigen: Aufgepasst! An folgenden Daten habt ihr noch die Gelegenheit teilzunehmen: Basisschulung: 18.06.2022 (Pfarrheim Heilig Kreuz in Soest) 13.08.2022 (DPSG Diözesanzentrum in Rüthen) Auffrischungsschulung: 23.10.2022 in Dortmund Möchtet ihr eine interne Schulung für eure Leitungsrunde? Kein Problem! Meldet euch … weiterlesen


Input-/ u. Austauschtreffen -Krieg & Flucht in der Jugendarbeit –

21. April 2022 (von: Linda Zurwonne)

Der Angriffskrieg gegen die Ukraine erschüttert uns tief. Die Folgen des Krieges bewegen viele von uns und haben unmittelbare Auswirkungen auf unsere Pfadfinderarbeit. Für alle unter euch, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen, besonders mit Blick auf Gruppenstunden und Sommerlager, und die darüber gerne in den Austausch mit anderen Gruppenleitenden kommen möchten, hat eine Arbeitsgruppe zum Thema Krieg & Frieden unter der Koordination des BDKJs nun ein Angebot entwickelt: Input und Austausch für Gruppenleiter*innen zu Jugendverbandsarbeit im Kontext Krieg … weiterlesen