Roverland – es war Zeit zu spielen!

29. August 2022 (von: tanja)

Was gehört traditionell zu einem echten Rovercamp? Eine ganze Menge, vor allem rover und roverpower. Davon gab es inRüthen am Wochenende auch tatsächlich jede Menge. Roverland war ein echtes camp „von rovern für rover“ mit knackigen Inahlten, viel Spaß und einem Extra-Dreh bei der Essensversorgung. Freitags Abends: Die Sockendisco in der Kapelle. Beste Laune, beste Party! Viele kreative Workshops gab es am Samstag. Unterhaltung pur mit witzigen Ideen, Serviceorientierung, handwerklichem Geschickt, wahnsinniger Kreativität, Sport und jede Menge Action. Samstagabend gibt … weiterlesen


Tentakel 2022 – Sternschnuppen statt Lagerfeuer

28. August 2022 (von: tanja)

Am Ende eines langen, heißen Sommers, nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause trafen sich knapp 200 Leiterinnen und Leiter aus der ganzen Diözese für das Aus- und Weiterbildungswochenende Tentakel in Rüthen. Die Trockenheit sorgte für Waldbrandgefahrstufe 4, damit war offenes Feuer das ganze Wochenende verboten. Viele, viele Lichterketten sorgten dennoch für eine wunderbare, märchenhafte Stimmung, in der sich problemlos auch ohne Lagerfeuer bis fünf Uhr morgens feiern, tanzen und chillen ließ. Natürlich kam auch die Arbeit nicht zu kurz – der … weiterlesen


DV total – die 87. Diözesanversammlung in Rüthen

19. Mai 2022 (von: tanja)

Diözesanversammlung am Eulenspiegel. In echt? Ohne Maske? Mit vielen Menschen, ein ganzes Wochenende? Wie war das noch..? Wie wird das wohl..? Es war nach zwei Jahren digitaler Versammlungen getreu dem Motto – total. Total im Wiedersehen, in Gesprächen, in Ideen, Vorhaben und Projekten, die wir aus der Versammlung mitnehmen. Total im „endlich wieder“-Gefühl. Total auch im Verabschieden und neu Willkommen heißen. Und auch wenn Tobias in seinen Schlussworten sagte, eine Diözesanversammlung braucht kein Motto, hat dieses Jahr das Motto zu … weiterlesen


Zum Heimgang von Reinhard Kellerhoff

12. April 2022 (von: tanja)

Am frühen Morgen des 29. März 2022 ist unser früherer Diözesankurat Reinhard Kellerhoff, OFM, im Alter von 87 Jahren verstorben. Er war geboren als Josef Kellerhoff in Kneblinghausen in der Nachbarschaft von Rüthen, trat 1956 in den Franziskanerorden ein und erhielt 1962 von Erzbischof Lorenz Jäger die Priesterweihe.Viele von uns haben oft sehr persönliche Erinnerungen an seine Zeit im Franziskanerkloster Paderborn, zusammen mit P. Werenfried Wessel die Entwicklung der neuen Franziskusgemeinde in Dortmund-Scharnhorst („Wer mitmacht, erlebt Gemeinde“) und dann des … weiterlesen


„Mehr als eine Bildungsmaßnahme“ –Weihbischof König informiert sich beim BOC in Rüthen

28. März 2022 (von: tanja)

Sophia steht oben. Sie ist die große Leiter hoch geklettert, ganz oben, einige Meter über den Köpfen ihrer Klassenkamerad*innen. Jetzt kommt der Übergang zu den eingelassenen Steighaken. Es fällt ihr schwer, weiter zu machen. Kein Wunder, wenn man noch nie geklettert ist. Von unten sprechen die Jugendlichen ihr Mut zu. „Du machst das toll“, rufen sie. „Das schaffst du!“ Das Mädchen nimmt allen Mut zusammen, versucht sich hochzuziehen. Der Wind pfeift durch den Seilgarten, die Hände sind mittlerweile eiskalt. Sie … weiterlesen


Vom Ich ins Wir – Pfadfinden nach (und mit!) Corona

28. Januar 2022 (von: tanja)

Ein Samstag im Januar, alles ist grau, farblos, trübe. Ein Tag, an dem man sich am liebsten die Decke wieder über den Kopf ziehen würde. Noch nicht so richtig im neuen Jahr angekommen, noch immer geschafft vom alten Jahr… das Wetter, der Jahresbeginn, zwei Pandemiejahre in den Knochen machen müde. Ein bisschen sieht man es der Gruppe junger Menschen an, die sich an diesem Morgen in einem Gemeindesaal, irgendwo in unserer Diözese, versammelt haben. Alle sitzen auf Abstand. An der … weiterlesen


Diözesankurat*in gesucht!

21. Dezember 2021 (von: tanja)

Im kommenden Mai endet die Amtszeit unseres Diözesankuraten Tobias Hasselmeyer. Sechs Jahre lang hat Tobias unseren Verband spirituell begleitet – Gottesdienste geleitet, künftige Kurat*innen ausgebildet, gemeinsam mit der AG DPSG ist Kirche Angebote wie Fit for Christmas oder die Exerzitien im Alltag auf die Beine gestellt – und nicht zuletzt ganz handfeste Vorstandsarbeit geleistet. Im kommenden Sommer wird Tobias neue Aufgaben übernehmen. Jugendpfarrer des Erzbistums und Studierendenpfarrer in Paderborn sind spannende Arbeitsbereiche, für die wir ihm alles Gute und Gottes … weiterlesen


Ein Licht, das alle verbindet. Friedenslicht-Aussendung in Dortmund

16. Dezember 2021 (von: tanja)

Eine Diskokugel im Taufbecken. Ein ungewöhnliches Bild. Ungewöhnlicher als die mittlerweile normal gewordenen Masken, die Absperrbänder zwischen den Sitzreihen, sogar ungewöhnlicher als die Impfpass-Kontrolle am Eingang. Eine Diskokugel in der großen Dortmunder Stadtkirche St. Joseph. Es wird nicht langweilig, wenn das Friedenslicht nach Dortmund kommt, selbst nach so vielen Jahren nicht.  Dabei war alles andere ähnlich wie im letzten Jahr. Keine große, gemeinsame Aussendungsfeier mit proppenvoller Kirche, lautem Gesang von mehreren hundert Pfadfinder*innen und dem bewegenden Moment, wenn das Licht … weiterlesen


Neue Gesichter im Büro

27. Oktober 2021 (von: tanja)

Heute wollen wir euch zwei neue Gesichter aus dem Diözesanbüro in Paderborn vorstellen. Thayse Aguiar ist seit dem 01. Oktober als Trainee bei uns und Esther Hagen begann zum 15. Oktober als Bildungsreferentin ihre Projektstelle. Im folgenden Absatz stellen sich die beiden vor: Mein Name ist Thayse Phamera Aguiar da Silva. Ich werde für ein Jahr bei der DPSG im Erzbistum Paderborn als Trainee tätig sein. Dort werde ich das Team der Bildungsreferent*innen unterstützen und die Arbeit im Diözesanbüro kennenlernen. In Brasilien habe ich … weiterlesen


Wir suchen dich als Bildungsreferent*in…

30. September 2021 (von: tanja)

Du hast Lust in einem engagierten Team des DPSG Diözesanverbandes zu arbeiten, selbstständig und eigenverantwortlich? Du suchst zum 01.01.2022 eine neue Herausforderung? Aufgaben wie die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, Entwicklung neuer Konzepte in der Jugendarbeit, Ausbildung von Gruppenleiter*innen und die Durchführung von Präventionsschulungen klingen für dich spannend? Du hast ein sozialpädagogisches (oder vergleichbares) Studium abgeschlossen, bereits Erfahrung in der Jugendarbeit und identifizierst dich mit den Werten eines katholischen Jugendverbands? Dann könntest du gut zu uns passen, wir suchen eine/n neue/n Bildungsreferent*in! … weiterlesen