Die rover Weihnachts-DiKo

6. November 2020 (von: Björn Stromberg)

Es weihnachtet schon heftig. Vielerorts an den Schoko-Nikoläusen im Supermarkt und den ersten Gesichtsmasken mit aufgemaltem Bart zu erkennen. Die ersten Weihnachtsfestbeleuchtungen folgen sicher auch bald. Corona-Gedränge auf’m Weihnachtsmarkt? Da machen wir nicht mit 😷 Die rover machen was besseres RoverRote Weihnachten! 🎅🏻 Besorgt euch den „ugliest christmas sweater ever“ oder die riesigste Weihnachtsmütze, definitv einen Glühwein oder veganen Kakao (mit/ohne/mit viel Schuss) sowie Plätzchen. Denn wir werden uns gemeinsam gnadenlos auf Weihnachten einstimmen. Für das richtige Flair laufen Weihnachtsschlager … weiterlesen


Als es noch kein Corona gab

31. Oktober 2020 (von: Björn Stromberg)
DPSG Paderborn Newsletter Logo

Ja, damals hatten wir hier im Diözesanverband eine Zeitung. So richtig gedruckt, auf toten Bäumen gedruckt und mit der Post verschickt. Nach und nach wurde die Papierzeitung „Tambuli“ vom digitalen Newsletter abgelöst, die „Abozahlen“ stiegen sogar. Neuigkeiten und Berichte von den Aktionen im Verband kommen also nun auch per E-Mail – und in Farbe! Das Papier konnte man aber ins Regal legen und nach langen Jahren wieder hervorholen; man konnte auf dem Klo (anm. d. Red: Hier lesen wir das … weiterlesen


Die sagenhaften Roverfänger von Rüthen

28. Oktober 2020 (von: Björn Stromberg)

In alter Zeit, als noch viele Plagen, die heutzutage leicht beseitigt werden können, den Menschen arges Kopfzerbrechen verursachten, war die Stadt Rüthen jedes Jahr von so vielen rovern heimgesucht, daß die Bevölkerung fast verzweifeln wollte. Nicht nur in allen Winkeln und Ecken wimmelte es von rovern, auf offener Straße liefen sie frech umher, in Wäldern und Wiesen hielten sie sich auf, nichts war sicher vor ihnen – nicht einmal in tiefster Nacht. Zog jemand eine Lade heraus, hüpfte ihm ein … weiterlesen


Anmeldung zur 85. Diözesanversammlung

9. Oktober 2020 (von: Björn Stromberg)

Die Anmeldung zur 85. Diözesanversammlung, die ja nun leider nicht mit allen Teilnehmern in Rüthen stattfinden kann, ist gleichzeitig auch die Anmeldung zur „1. digitalen Diözesanversammlung“ hier im DV Paderborn. Wir brauchen auch für die digitale Versammlung eure Anmeldung, weil wir euch und eure Rolle (Stimmrechte, Beratungsrechte …) schon vorher im OpenSlides anlegen. Die Anmeldung ist hier zu finden: dpsg-paderborn.de/verband/die-diozesanversammlung/anmeldung-zur-dv-2020/


Deine Latte ist in Rüthen

15. September 2020 (von: Björn Stromberg)

Die ersten vierzig „Latten für Rüthen“ sind geschliffen, gebohrt und sowohl mit Stockschrauben als auch Ringmuttern versehen. Endlich müssen für Jurten-Großbauten wie auf Tentakel oder dem Rovercamp keine schweren Stapel Dachenlatten mehr weite Wege transportiert werden. Die Latten wurden, und werden solange der „Vorrat“ reicht, an „Lattenpaten“ für 5€ „verkauft“. Der Käufer“ erwirbt damit das Recht, seine ganz persönliche Latte in Rüthen zu dekorieren und zu pflegen. Das ist auch etwas ganz besonderes, denn möglicherweise werden Generationen an Pfadfindern bei … weiterlesen


Spendenaufnäher: Das Camp das nicht stattfand

27. Juli 2020 (von: Björn Stromberg)

Kein Rovercamp – und jetzt? Das haben wir uns auch gefragt. Eine Antwort zu finden ist da gar nicht so einfach. Das erste Mal, seit der Gründung des Rovercamps, findet es trotz Planung und unfassbar gutem Motto nicht statt. Nicht am Freitag, nicht am Samstag, nicht am Sonntag, kein Packen fürs Lager, keine nassen Jurtenplanen, kein Aufhängen von Schwarzzeltplanen, keine neuen Pfadfinder kennengelernt, keine alten Freunde wiedergetroffen und kein neuer Aufnäher für die Kluft… Moment mal Kein neuer Aufnäher? Warum … weiterlesen


Das Jahr 2020 sagt nun auch dem rovercamp ab

16. Juni 2020 (von: Björn Stromberg)

Dieses Jahr hat ja schon äußerst menschenunfreundlich und natürlich auch pfadfinderunfreundlich begonnen. Die gewaltige Corona/COVID-19 Pandemie hat in nur wenigen Wochen hunderttausende Menschenleben gekostet, mit deren Angehörigen, Freunden und Familien wir trauern. Mögliche Spätschäden infizierter Opfer und die unabsehbaren Folgen für unser tägliches Leben werden Kultur und Gesellschaft wahrscheinlich nachhaltig verändern. Doch im Moment zählt zu allererst der Schutz von uns selbst und der aller anderen um uns herum. Altbekannte Veranstaltungen müssen wegen des Abstands- und Kontaktbeschränkungs-Gebotes abgesagt, Konzerte verschoben … weiterlesen


Was vermisst du am meisten?

14. Juni 2020 (von: Björn Stromberg)

Ist es nur die frische Luft? Schreib jetzt hier hin, was du alles im Moment am Pfadfindersein vermisst. Corona/COVID-19 haben uns ganz schön lahm gelegt, aber wir haben natürlich auch sofort alle mitgeholfen schlimmeres zu verhindern. Bisher ja sogar erfolgreich! Hoffentlich bleibt das so – oder wird noch besser. Schreibe uns und allen anderen woran du am meisten denkst. Was in deiner Umgebung für Pfadfinder grade besonders blöd ist, was dich aufregt und vielleicht auch was grade ganz okay ist. … weiterlesen


16th World Rover Scout Moot verschoben

29. Mai 2020 (von: Björn Stromberg)

Ab heute gibt es neue Informationen zum World Scout Moot, dem größten Internationalen Rover-Abenteuer der Welt. Das 16. World Scout Moot wird in Irland stattfinden, aber nach den großen Schwierigkeiten bei der Planung und Organisation durch Corona/COVID-19 auf das Jahr 2022 verschoben. Die Organisatoren haben zum Wochenende bestätigt, dass das Moot auf fast die selben Termine im Jahr 2022 verschoben wird. Die genauen Programmtage müssen wohl noch bestätigt werden, aber die Seiten des DPSG-Kontingents zeigen schon die neuen Termine an: … weiterlesen


Eine Lösung haben wir auch nicht

30. April 2020 (von: Björn Stromberg)

Aber wir arbeiten natürlich an den Problemen. Corona hat uns Pfadfinder voll erwischt und vor allem unsere Aktionen, Treffen, Runden und Fahrten praktisch von heute auf morgen zunichte gemacht. Lange Zeiten, die wir für Vorbereitungen und Planung geopfert haben, sind nun ohne Aktion, weil alles abgesagt wurde. Versprochen und Verpflichtet Das wird voraussichtlich auch noch eine Weile so bleiben. Der Coronavirus und COVID-19 sind keine bessere Erkältung, sondern eine sehr ernste Bedrohung für sehr viele Menschen. Den aktuellen Berichten nach … weiterlesen