Drei neue Worte

10. Juni 2021 (von: Björn Stromberg)

Neue Wörter gesucht: Was bedeutet Kurat oder Kuratin für dich? Seit etwa zwanzig Jahren gibt es in er DPSG mehr oder weniger geheime „Bilder“, die in den Ausbildungskursen für Kuraten und Kuratinnen vermittelt werden. Dabei handelt es sich um Pfadfinder-Begriffe und abstrakte Zeichnungen, wie zum Beispiel „Brandstifter“ oder „Kundschafter“. Damit sollen verschiedene Rollen oder Herangehensweisen beschrieben werden, wie das Kuratenamt wargenommen werden kann. Leider können wir keine Liste der bestehenden Wörter zeigen, da diese nicht öffentlich zugänglich sind. Die Bilder … weiterlesen


Die Kapelle und unser Kurat am Diözesanzentrum im LiboriTV

2. April 2021 (von: Björn Stromberg)

Passend zu Ostern im Jahr 2021 gibt es eine Folge von LiboriTV mit der DPSG im DV Paderborn. Wir wurden in der Kapelle bei der Erstellung der Fastenimpulse besucht – aber nicht nur das. Auch Tobias Hasselmeyer kommt zu Wort und zeigt in seiner überaus sympatischen Art warum Ostern ein Fest ist, wo „Kirche und Kuchen“ ganz nache beieinanderliegen 🍰 Für die ganz neugierigen, bei 5:42 geht es los (und Tobias bei 23:50) 😉 Solches Material wie den Drohnenflug, Fotos, … weiterlesen


Rover-Woodbadgekurs Code:Red 2021

22. März 2021 (von: Björn Stromberg)

Nachdem die letzten WBKs reihenweise wegen der Pandemie-Lockdowns abgesagt werden mussten, vesuchen es die bayrischen Diözesen nun erneut und mit voller Energie. Unter dem traditionsreichen Namen Code:Red soll im Oktober und November eine neue Kurswoche stattfinden. Der international anerkannte Woodbagde-Kurs die Chance, Projektmethode hautnah und reflektiert zu erleben. Außerdem neue Leute aus ganz Deutschland und vor allem sich selbst kennenzulernen. Man hat die Chance Team- und Leitungskompetenz auszubauen, Ideen und Motivation zu tanken und sehr intensiv Erfahrungen auszutauschen. Kurs-Woche29.10.-06.11.2021Jugendtagungshaus Geiselhöring … weiterlesen


Was in Roverrunden läuft

14. März 2021 (von: Björn Stromberg)

Die Roverleitenden der Stämme der Diözese haben sich dieses Wochenende getroffen, natürlich online, um endlich mal wieder ausführlich miteinander zu quatschen. Die Runde war zwar nicht groß, wie bei dem plötzlichen Sonnenwetter auch nicht anders zu erwarten, aber sehr gut gelaunt und auch hochwertig besetzt ♥ Wer es nicht geschafft hat: Termine für den nächsten Roverplausch gibt’s hier, per E-Mail, im guten alten Facebook und vor allem bei Instagram. Ein großer Teil der Gesprächsrunde drehte sich um ganz praktische Dinge. … weiterlesen


Keine roverfänger in Rüthen

16. Dezember 2020 (von: Björn Stromberg)

Der roverfänger-Kurs muss nun zum zweiten Mal abgesagt werden. Die neuen Regelungen, gültig ab dem 16.12.2020, schließen Bildungsmaßnahmen jeglicher Art entgegen unserer Hoffnung ein. Selbstverständlich erhalten alle Teilnehmenden, die die Kursgebühr bereits bezahlt haben, das Geld zurück. Meldet euch dazu bitte beim DiBü, denn die haben eure Kontodaten (noch) nicht. Es wird nicht leichter Uns, dem 🐀-Team, tut das wahnsinnig leid. Nach nun zwei Jahren Kursvorbereitung in Folge, ist eine solche Absage nicht einfacher geworden. Scheinbar stehen wir unter einem … weiterlesen


Die rover Weihnachts-DiKo

6. November 2020 (von: Björn Stromberg)

Es weihnachtet schon heftig. Vielerorts an den Schoko-Nikoläusen im Supermarkt und den ersten Gesichtsmasken mit aufgemaltem Bart zu erkennen. Die ersten Weihnachtsfestbeleuchtungen folgen sicher auch bald. Corona-Gedränge auf’m Weihnachtsmarkt? Da machen wir nicht mit 😷 Die rover machen was besseres RoverRote Weihnachten! 🎅🏻 Besorgt euch den „ugliest christmas sweater ever“ oder die riesigste Weihnachtsmütze, definitv einen Glühwein oder veganen Kakao (mit/ohne/mit viel Schuss) sowie Plätzchen. Denn wir werden uns gemeinsam gnadenlos auf Weihnachten einstimmen. Für das richtige Flair laufen Weihnachtsschlager … weiterlesen


Als es noch kein Corona gab

31. Oktober 2020 (von: Björn Stromberg)
DPSG Paderborn Newsletter Logo

Ja, damals hatten wir hier im Diözesanverband eine Zeitung. So richtig gedruckt, auf toten Bäumen gedruckt und mit der Post verschickt. Nach und nach wurde die Papierzeitung „Tambuli“ vom digitalen Newsletter abgelöst, die „Abozahlen“ stiegen sogar. Neuigkeiten und Berichte von den Aktionen im Verband kommen also nun auch per E-Mail – und in Farbe! Das Papier konnte man aber ins Regal legen und nach langen Jahren wieder hervorholen; man konnte auf dem Klo (anm. d. Red: Hier lesen wir das … weiterlesen


Die sagenhaften Roverfänger von Rüthen

28. Oktober 2020 (von: Björn Stromberg)

In alter Zeit, als noch viele Plagen, die heutzutage leicht beseitigt werden können, den Menschen arges Kopfzerbrechen verursachten, war die Stadt Rüthen jedes Jahr von so vielen rovern heimgesucht, daß die Bevölkerung fast verzweifeln wollte. Nicht nur in allen Winkeln und Ecken wimmelte es von rovern, auf offener Straße liefen sie frech umher, in Wäldern und Wiesen hielten sie sich auf, nichts war sicher vor ihnen – nicht einmal in tiefster Nacht. Zog jemand eine Lade heraus, hüpfte ihm ein … weiterlesen


Anmeldung zur 85. Diözesanversammlung

9. Oktober 2020 (von: Björn Stromberg)

Die Anmeldung zur 85. Diözesanversammlung, die ja nun leider nicht mit allen Teilnehmern in Rüthen stattfinden kann, ist gleichzeitig auch die Anmeldung zur „1. digitalen Diözesanversammlung“ hier im DV Paderborn. Wir brauchen auch für die digitale Versammlung eure Anmeldung, weil wir euch und eure Rolle (Stimmrechte, Beratungsrechte …) schon vorher im OpenSlides anlegen. Die Anmeldung ist hier zu finden: dpsg-paderborn.de/verband/die-diozesanversammlung/anmeldung-zur-dv-2020/


Deine Latte ist in Rüthen

15. September 2020 (von: Björn Stromberg)

Die ersten vierzig „Latten für Rüthen“ sind geschliffen, gebohrt und sowohl mit Stockschrauben als auch Ringmuttern versehen. Endlich müssen für Jurten-Großbauten wie auf Tentakel oder dem Rovercamp keine schweren Stapel Dachenlatten mehr weite Wege transportiert werden. Die Latten wurden, und werden solange der „Vorrat“ reicht, an „Lattenpaten“ für 5€ „verkauft“. Der Käufer“ erwirbt damit das Recht, seine ganz persönliche Latte in Rüthen zu dekorieren und zu pflegen. Das ist auch etwas ganz besonderes, denn möglicherweise werden Generationen an Pfadfindern bei … weiterlesen