Friedenslicht 2020 – Aussendungsfeier mit Anmeldung

17. September 2020 (von: linda)

„Frieden überwindet Grenzen“ – so lautet das Motto der diesjährigen Friedenslichtaktion. Und tatsächlich muss das Licht aufgrund der Corona-Vorgaben so einige Hürden bezwingen: Es gibt keine offizielle Delegationsfahrt nach Österreich, das Licht darf nicht in öffentlichen Verkehrmitteln transportiert werden und große Aussendungsgottesdienste sind auch nicht möglich. ABER: Das Licht kommt trotzdem zu uns! :) Am 13.12.2020 könnt ihr es in der St. Josefskirche in der Dortmunder Nordstadt abholen. Doch dafür sind folgende Dinge zu beachten: Bitte meldet euch dafür auf … weiterlesen


Austauschplattform für StaVos zur Pfadfinderarbeit nach der Corornaschutzverordnung am 24.09.2020 um 19:30 Uhr

16. September 2020 (von: linda)

Seit heute, dem 16.09.2020, gilt eine neue Coronaschutzverordnung. Für die Jugendarbeit ergeben sich dadurch keine neuen Regelungen oder Veränderungen. Es gelten weiterhin die Maßgaben, die bereits mit der letzten CoronaSchVo veröffentlicht wurden. Dennoch möchten wir euch gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Daher bieten wir am 24.09. um 19:30 Uhr wieder eine digitale Coronasprechstunde an, in der ihr Fragen stellen könnt und euch über Pfadfinderarbeit in Coronazeiten austauschen könnt. Wer Interesse hat kann sich unter Angabe des Namens … weiterlesen


Deine Latte ist in Rüthen

15. September 2020 (von: Björn Stromberg)

Die ersten vierzig „Latten für Rüthen“ sind geschliffen, gebohrt und sowohl mit Stockschrauben als auch Ringmuttern versehen. Endlich müssen für Jurten-Großbauten wie auf Tentakel oder dem Rovercamp keine schweren Stapel Dachenlatten mehr weite Wege transportiert werden. Die Latten wurden, und werden solange der „Vorrat“ reicht, an „Lattenpaten“ für 5€ „verkauft“. Der Käufer“ erwirbt damit das Recht, seine ganz persönliche Latte in Rüthen zu dekorieren und zu pflegen. Das ist auch etwas ganz besonderes, denn möglicherweise werden Generationen an Pfadfindern bei … weiterlesen


Auffrischungsschulung am 12.09. in Rüthen

6. September 2020 (von: catharina)

Eure Präventionsschulung ist bereits fünf Jahre her und ihr müsst diese auffrischen? Dann haben wir ein Angebot für euch. Wir bieten am Samstag, den 12.09., eine Auffrischungsschulung in Rüthen an. Ihr habt Interesse? Dann meldet euch hier direkt für die Schulung an. Dort findet ihr auch weitere Infos zum Tagesplan und dem Zeitrahmen. Da wir aufgrund der neuen Hygienebestimmungen nur 12 Teilnehmende aufnehmen können, lohnt es sich schnell zu sein 🏁


Austauschplattform zur Pfadfinderarbeit nach der neuen Corona-Schutzverordnung am 09.09.2020 um 19:30 Uhr

1. September 2020 (von: linda)

Liebe StaVos, liebe Interessierte, seit heute gilt eine aktualisierte Coronaschutzverordnung. Damit ihr stets auf dem Laufenden seid, was die Regeln für eure Arbeit bedeuten, möchten wir diese Änderung gerne zum Anlass nehmen, um eine neue Runde unserer StaVo-Austauschplattformen anzubieten. Falls ihr also Fragen zur Pfadfinderarbeit in Corona-Zeiten habt und euch gerne mit Vorstandskolleg*innen über Möglichkeiten der Gruppenstunden- und Freizeitgestaltung unter Sicherheits- und Hygienebestimmungen austauschen mögt, seid ihr bei uns genau richtig! Los geht’s am 09.09.2020 um 19:30 Uhr über unser … weiterlesen


Start der digitalen Workshopreihe für StaVos

14. August 2020 (von: catharina)

Nun ist es endlich soweit! Im September wird unsere digitale Workshopreihe für Stammesvorstände starten. Folgende drei Workshops sind für September geplant: 07.09.2020 um 19.30 Uhr Rechte und Pflichten eines StaVos 17.09.2020 um 19.30 Uhr Organisatorische Gestaltung einer Leitungsrunde 22.09.2020 um 19.30 Uhr Motivation von Leitungspersonen Alle Infos zum Format der Workshopreihe und zur Anmeldung findet ihr hier.


Austauschplattform zur Gruppenstundengestaltung unter Hygieneregeln am 18.08.2020 um 19:30 Uhr

13. August 2020 (von: linda)

Liebe StaVos, liebe Interessierte, nach all den Online-Meetings und digitalen Alternativlösungen wird es Zeit sich endlich mal wieder zu treffen. Viele von euch haben bereits in den vergangenen Wochen erste vorsichtige Gruppenstunden durchgeführt. Meist Outdoor, mit viel Abstand und noch mehr Kreativität. Damit die gemeinsamen Pfadfindererlebnisse spätestens nach den Sommerferien wieder so richtig losgehen können, möchten wir euch ein wenig in der Planung und Organisation eurer „Live-Treffen“ unterstützen. Daher lautet der Schwerpunkt der nächsten Austauschplattform für StaVos „Gruppenstundengestaltung unter Hygieneregeln“ … weiterlesen


Sommerlager in Zeiten von Corona – "SoLa im Eimer"

2. August 2020 (von: katjauhde)

Der Stamm Oestinghausen hat sich die Sommerlagerstimmung durch Corona nicht nehmen lassen. Kurzerhand wurde die Aktion „SoLa im Eimer“ auf die Beine gestellt. Jedes aktive Mitglied konnte sich am Sonntag vor Beginn der Aktion einen Eimer abholen, in dem alles Essenzielle für ein richtiges Pfadfinder-Sommerlager war. Was darf bei einem Sommerlager nicht fehlen? Zuallererst natürlich ein Lagerfeuer, welches in Form einer Kerze mit einem Spieß und Marshmallows im Eimer vertreten war. Dazu wurde das gut gehütete Oestinghausener Stockbrotrezept gereicht, um … weiterlesen


Neue Termine für Präventionsschulungen

31. Juli 2020 (von: catharina)

Liebe Leiterinnen und Leiter, wir haben neue Termine für Präventionsschulungen für euch. Sowohl für die Basisschulung wie auch für Auffrischungsschulungen. Die Präventionsschulungen richten sich an alle Leiterinnen und Leiter, die mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten. Der bestätigte Besuch ist eine formale notwendige Voraussetzung für eure Tätigkeit für die DPSG. Diese werden zertifiziert und auf Wunsch im Ausbildungspass eingetragen. Zu Beginn der Leitungstätigkeit braucht ihr die Basisschulung. Alle fünf Jahre muss diese aufgefrischt werden und reicht hier der Besuch einer Auffrischungsschulung. … weiterlesen


Corona aktuell – Änderungen für eure Ferienfreizeiten und -aktionen

21. Juli 2020 (von: Diözesanbüro)

Am 15.07.2020 ist eine neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten: Coronaschutzverordnung, Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ Gegenüber der bisherigen Regelung gibt es einige Änderungen: So ist u.a. die Größe der Bezugsgruppen bei Tagesausflügen, Ferienfreizeiten, Stadtranderholungen und Ferienreisen für Kinder und Jugendliche auf bis zu 20 Teilnehmende erhöht worden. Innerhalb dieser Bezugsgruppen ist der Mindestabstand bzw. das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes nicht verpflichtend. Die nicht-kontaktfreie Ausübung des Sport-, Trainings- und Wettbewerbsbetriebs ohne Mindestabstand während der Sportausübung ist nun auch in geschlossenen Räumen … weiterlesen