Kinderschutz-Notfallhandy für Ferienfreizeiten

13. Juni 2022 (von: linda)

Liebe Leitende von Ferienangeboten, auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder die Möglichkeiten bei unserer Kinderschutz-Hotline anzurufen, falls sich in eurem Sommerlager Fragen und Unsicherheiten zum Thema Kindeswohlgefährdung ergeben. Unter 0151/22268585 stoßt ihr 24 Stunden am Tag auf ein offenes Ohr. Unsere ehrenamtlichen Begleiter*innen hören euch gerne zu und helfen euch, die Situation zu sortieren und Klarheit über eure Bedarfe zu bekommen. Bitte bedenkt aber, dass wir keine Fachberatung ersetzen können. Erscheint diese notwendig, so helfen wir euch aber … weiterlesen


25. World Scout Jamboree in Korea 2023

3. Mai 2022 (von: Björn Stromberg)
World Scout Jamboree Logo

Im nächsten Jahr steht endlich wieder ein Jamboree an. Nach einiger Zeit Pause wird das Weltpfadfindertreffen der WOSM in SaeManGeum, Jeollabuk-do in Korea stattfinden. In diesen Beiträgen erzählen Teilnehmde aus dem Diözesanverband Paderborn was da so abgeht und was im Moment schon passiert. Das größte Zeltlager der Welt Mehr als 40.000 Pfadfinder aus 174 Länden nehmen an einem Jamboree teil. Jedes Land hat ein „Kontingent“ an Teilnehmendenplätzen, die die jeweilige Kontingentsleitung „füllt“. Zum 25. World Scout Jamboree fährt das „German … weiterlesen


Neue Termine für Präventionsschulungen

2. Mai 2022 (von: linda)

Unser Schulungsteam ist gewachsen und wir freuens uns riesig über unsere 8 neue Multiplikator*innen. Voll Motivation und Tatendrang starten diese in ihre neue, schöne Aufgabe und machen euch fit in Sachen Kinderschutz und Prävention. Also alle, die eine Basis- oder Auffrischungsschulung benötigen: Aufgepasst! An folgenden Daten habt ihr noch die Gelegenheit teilzunehmen: Basisschulung: 18.06.2022 (Pfarrheim Heilig Kreuz in Soest) 13.08.2022 (DPSG Diözesanzentrum in Rüthen) Auffrischungsschulung: 23.10.2022 in Dortmund Möchtet ihr eine interne Schulung für eure Leitungsrunde? Kein Problem! Meldet euch … weiterlesen


Defibri… was?! Defibrillations-Aktion

29. April 2022 (von: esther)

Aufbruch statt Pandemiefrust – jetzt für euer Defibrillations-Wochenende anmelden! Ihr habt als Leitungsrunde die Möglichkeit ein Wochenende lang mit einer Moderation zu arbeiten und den Blick auf und in euer Stammesherz zu richten. Wo steht ihr gerade eigentlich? Wie geht es euch gerade dort, wo ihr steht? Wo wollt ihr vielleicht hin? Was braucht ihr dafür? sind nur ein paar der Fragen, die an diesem Wochenende geklärt werden sollen. In einem Rahmen aus gemütlicher Freizeit, erlebnispädagogischen Elementen und Inhalten zum … weiterlesen


HinWeg – mit Rückenwind & Zunder

29. April 2022 (von: philipvarges)

Unter diesem Motto gestaltet der Diözesanverband der DPSG im Erzbistum Paderborn in diesem Jahr die Firmung im Verband. Gemeinsam wollen wir uns mit dir auf den Hinweg zur Firmung begeben – und das wortwörtlich. Eine Bestärkung im Glauben und im eigenen Leben zu bemerken und zu erfahren, fällt nicht immer leicht. Genau das ist es, was das Sakrament der Firmung sein möchte – Bestärkung, Rückenwind auf deinem Weg und Zunder für deinen Glauben. Die Woche „HinWeg“ will genau hierfür einen … weiterlesen


Input-/ u. Austauschtreffen -Krieg & Flucht in der Jugendarbeit –

21. April 2022 (von: linda)

Der Angriffskrieg gegen die Ukraine erschüttert uns tief. Die Folgen des Krieges bewegen viele von uns und haben unmittelbare Auswirkungen auf unsere Pfadfinderarbeit. Für alle unter euch, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen, besonders mit Blick auf Gruppenstunden und Sommerlager, und die darüber gerne in den Austausch mit anderen Gruppenleitenden kommen möchten, hat eine Arbeitsgruppe zum Thema Krieg & Frieden unter der Koordination des BDKJs nun ein Angebot entwickelt: Input und Austausch für Gruppenleiter*innen zu Jugendverbandsarbeit im Kontext Krieg … weiterlesen


Schutzkonzepte – Warum jeder Stamm eins braucht und wie man es erstellt

17. März 2022 (von: linda)

Liebe Stammesvorstände, wusstet ihr, dass jeder Stamm zeitnah ein institutionelles Schutzkonzept benötigt? Ein was?!? Ein Konzept, das beschreibt, wie ihr in eurem Stamm dafür sorgt, dass die Kinder und Jugendlichen bei euch sicher sind. Die Themen Prävention und Kinderschutz sind – zum Glück- über die letzten Jahre immer selbstverständlicher in unserer pfadfinderischen Arbeit geworden. Was fällt euch als erstes ein? Na klar: Die Präventionsschulungen zum Beispiel. Sie gehören mittlerweile fest zur Leitendenausbildung dazu. Und die Vorlage eines Führungszeugnisses. Sie ist … weiterlesen


Brandneu: Workbook „Institutionelle Schutzkonzepte in der Jugendverbandsarbeit“ erschienen

10. Februar 2022 (von: linda)

Ihr seid dabei euer Schutzkonzept im Stamm oder Bezirk zu schreiben? Oder ihr wollt damit bald loslegen? Dann haben wir eine spannende Neuigkeit für euch! Denn der Diözesanverband Paderborn und ein paar unserer Stämme waren in den letzten Jahren Teil eines Forschungsprojektes des ISA e.V. und haben das Forschendenteam unterstützt herauszufinden, wie Prävention und Schutzkonzepte in der Jugendverbandsarbeit gesehen und gelebt werden. Im letzten Jahr wurde das Projekt abgeschlossen und nun liegen die Ergebnisse vor. Es ist ein Workbook entstanden, … weiterlesen


Vom Ich ins Wir – Pfadfinden nach (und mit!) Corona

28. Januar 2022 (von: tanja)

Ein Samstag im Januar, alles ist grau, farblos, trübe. Ein Tag, an dem man sich am liebsten die Decke wieder über den Kopf ziehen würde. Noch nicht so richtig im neuen Jahr angekommen, noch immer geschafft vom alten Jahr… das Wetter, der Jahresbeginn, zwei Pandemiejahre in den Knochen machen müde. Ein bisschen sieht man es der Gruppe junger Menschen an, die sich an diesem Morgen in einem Gemeindesaal, irgendwo in unserer Diözese, versammelt haben. Alle sitzen auf Abstand. An der … weiterlesen


Aufarbeitung von Machtmissbrauch in der DPSG

11. November 2021 (von: linda)

Triggerwarnung:
Der nachfolgende Text befasst sich mit den Themen Machtmissbrauch und sexualisierter Gewalt. Bevor ihr weiterlest bedenkt bitte Folgendes:
Bei manchen Menschen kann dieses Thema negative Reaktionen auslösen. Bitte sei achtsam, wenn das bei dir der Fall ist und lies den Artikel nicht oder nicht allein.