Honorarkraft werden für die DPSG

23. März 2017 (von: Diözesanbüro)

Du möchtest gerne mit Jugendlichen arbeiten und Deine pädagogischen Kompetenzen außerhalb von Gruppenstunden und Fahrten erproben und erweitern? Wir freuen uns über Deine Mitarbeit in unserem Bereich der schulbegleitenden Jugendsozialarbeit. Im Team leitest Du eine Schülergruppe zu Themen wie Selbstreflexion, Stärken/Schwächen, Zukunftsvorstellungen, Vorbereitung auf Bewerbungssituationen, Erlebnispädagogik, uvm. an. Deine Aufgabe ist die pädagogische Leitung und Durchführung des Angebotes, die Aufsichtspflicht liegt nicht bei Dir! Unsere „BOC’s“ (Berufsorientierungsmaßnahmen) finden in der Regel von Montag-Freitag in unserem Diözesanzentrum in Rüthen statt. Wir bieten … weiterlesen


Für Kurzentschlossene: 12.11 – Energietag in Hamm

9. November 2016 (von: Diözesanbüro)

Der Bundesfacharbeitskreis Ökologie lädt zum alljährlichen Energietag ein. In diesem Jahr führt uns die Einladung nach Hamm zur einer Müllverbrennungsanlage. In der Vergangenheit, war dieser Tag sehr lehrreich und spannend. Also kommt vorbei! Was: Energietag „Energie from Waste“ – organisiert vom Bundesarbeitskreis Ökologie der DPSG Wo: Müllverbrennungsanlage Hamm, Am Lausbach 2, 59075 Hamm Wann: 12.11. von 11:00 – 15:00 Uhr Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung: Sekretariat Ökologie, Heiko Dorsch, oekologie@dpsg.de 02131469932 Mehr Infos >>hier<<. Berichte zu den vergangenen Tagen findet … weiterlesen


80. Diözesanversammlung zur Zukunft Rüthen

27. Oktober 2016 (von: Diözesanbüro)

Am Sonntag, den 6. November findet von 14.00 – 18.00 Uhr eine außerordentliche Diözesanversammlung zur Zukunft unseres Diözesanzentrums statt. Wie seit vielen Jahren berichtet, stellen wir uns im Vorstand und Verwaltungsrat immer wieder die Frage, wie es mit Rüthen weitergeht: Rückbau zum Selbstversorgerhaus? Beibehaltung jetziger Größe? Erweiterung um ca. 40 Betten? Gemeinsam mit allen Mitgliedern der Diözesanversammlung wollen wir uns diesem Thema noch einmal auf einer außerordentlichen Diözesanversammlung nähern. Wer noch nicht angemeldet ist, sollte das schleunigst tun, damit wir … weiterlesen


Diözesankonferenz

20. Oktober 2016 (von: pfadidak)

Am 26.11.2016 um 14.30 h findet die Diözesankonferenz (DiKo) der Pfadfinderstufe statt. Eingeladen sind alle Leiterinnen und Leiter unseres Verbandes, die sich für die grüne Stufe interessieren. An dem Tag wird der Diözesanarbeitskreis (DAK) über seine Arbeit berichten und es bleibt auch noch genügend Zeit für einen gemeinsamen Austausch. Wenn du schon immer mal wissen wolltest was in der Pfadfinderstufe in unserem Verband so los ist und die anderen Pfadi-Leitungen und den DAK kennen lernen möchtest, dann sei doch einfach … weiterlesen


Happy New Year – Dinner für grün

16. August 2016 (von: pfadidak)

Wer jetzt schon mit seiner Silvester-Planung beginnt, hat zum Ende des Jahres keinen Stress auf welche Party er gehen soll. ;) Unser Pfadi-DAK hat da auch gleich ein passendes Angebot für alle Leiterinnen und Leiter mit abgeschlossener Modulausbildung. Und zwar findet vom 31.12.2016 – 08.01.2017 wieder ein Woodbadgekurs der Pfadfinderstufe statt. Während der Kurswoche hast du die Chance, nicht nur mit neuen Leuten ins Jahr 2017 zu starten, sondern auch deine Methoden- und Leitungskompetenz auszubauen. Du wirst in der Woche die Projektmethode erleben und … weiterlesen


Was ist denn da bei den Wölflingen los?!

11. Juli 2016 (von: dakwoelflinge)

Diese Woche war voller Überraschungen, denn der Wölflingsarbeitskreis ist mit vollem Elan in diverse Vorbereitungen eingestriegen, denn in diesem und auch nächsten Jahr ist für alle orangenen Menschen von klein bis groß etwas dabei. WöBK – Ein Angebot, dass du nicht ausschlagen kannst Der etwas andere WBK für alle WölflingsleiterInnen und die es im Herzen sind im Oktober 2016 Abenteuer Wölflinge A bis Z Die Fortbildungsveranstaltung für alle WölflingsleiterInnen des DVs PB im November 2016 NRWö2017  – Einfach tierisch, tierisch … weiterlesen


#Abenteuerspielplatz2016

24. Juni 2016 (von: Diözesanbüro)

Ein Wochenende lang stand Rüthen ganz im Zeichen des Leiterunternehmens „Abenteuerspielplatz“. Ab Mittwoch wurden fleißig verschiedene Spielstationen aufgebaut: Wasserrutsche und Swimmingpool, Zeltsauna und Menschenkicker, Hüpfburg und Labyrinth, und vieles mehr. Die ersten Spielplatztester reisten am Donnerstag an und starteten nach einem Grillbuffet in einen gemütlichen Abend. Sie halfen am nächsten Morgen nach einem Frühstück bei strahlendem Sonnenschein mit, die restlichen Spielstationen und Lebenswelten aufzubauen. Die Teilnehmenden waren bereits im Vorfeld informiert worden, ob sie sich als Winkinger, Prinzessinn, Weltraumlebewesen oder … weiterlesen


Spectaculum Rovercamp 2016

28. April 2016 (von: Björn Stromberg)

Die Roverzünfte rufen herbey: Gott zum Gruße Ihr hohen Herren, stolzen Ritter edlen Geschlechtes, Gaukler und Halunken, Alchemisten und Kräuterweiber, Edelfräulein, Maiden, Drachentöter und Bärenhäuter, Marktfrauen, Heiler und gemeines Fußvolk! Die Roverlagerey 2016 zu Rüthen wird nun Kund getan. Spectaculum Rovercamp – Ein Markt von allerley Vielfalt Möge möglichst viele Kleydung seiner Zeyt entsprechen, Ritter wie Eflen, Hexen wie Drachen, Trolle wie ungewaschene rover, seyn sie alle gern gesehen. Je fünf angemeldeter Teilnehmer, Rover wie Leiter, sey ein mittelalterlicher Workshop … weiterlesen


Anmeldeschluss für den Abenteuerspielplatz verlängert

12. April 2016 (von: Diözesanbüro)

Alle Leiter mit Abenteuerhunger, die Spielplatzerleberinnen, Winkinger, Weltraumbereisenden, Prinzessinnen und Prinzen, Piraten und Piratenbräute: Bis zum 8. Mai habt ihr noch die Gelegenheit euch für das Event des Jahres anzumelden. Nicht vergessen: Vom 24. – 26. Juni wird das Diözesanzentrum Rüthen zum Abenteuerspielplatz :idea: Euch erwartet ein buntes Programm von Action-Workshops, Mottokneipen, Nachtgeländespiel, Herausfordernden-Stationen und ganz viel Abenteuer. Für 50,- € incl. Verpflegung seid ihr schon dabei. Zur Anmeldung »


Tour an d´r Ruhr – Die Anmeldung ist eröffnet

8. März 2016 (von: Diözesanbüro)

An alle sportlich motivierten Pfadis, an alle fitten Rover und alle schlappen Leiter jetzt könnt ihr euch anmelden für die Radtour die Jahres vom 17.-21.08.2016. Wir werden den Ruhrtalradweg von der Quelle bis zur Mündung mit unseren Drahteseln bestreiten. Der Ruhrtalradweg ist rund 230km lang und führt, wie der Name schon sagt, größtenteils an der Ruhr entlang. Dieser Weg bietet viele Ziele uns mit dem Thema der Jahresaktion auseinander zusetzen. Die längste Tagesetappe beträgt 65 km, und geht größtenteils bergab. Wir … weiterlesen