Werbung an der Uni

Neue Studenten mithilfe von Abrisszetteln oder Plakaten, die an Pinnwänden oder Stellen kleben, an denen viele Menschen vorbeikommen (z.B. Mensa, S-Bahn-Haltestelle [vorher um Erlaubnis fragen]), auf den Stamm aufmerksam machen. Am Besten wäre es natürlich, wenn man das Ganze persönlich macht. So kann man Pfadfinder, welche aufgrund des Wohnortwechsels nun in der Stadt wohnen, dazu bringen in einem neuen Stamm wieder aktiv zu werden.