Schaffen, Bewältigen und Finden

Berater: ErstgespraechBeratung und Begleitung haben im Diözesanverband Paderborn eine lange Tradition, vom Konzept der Praxisbegleitung bis zum Konzept des Beratungskompetenztrainings. Es ist ein großes Anliegen des Diözesanverbands, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Leitungsfunktionen auf allen Ebenen dabei Unterstützung anzubieten.

Klärung schaffen

Dort wo Menschen miteinander Dinge gestalten, kommt es manchmal zu Missverständnissen, Konflikten und Problemen. Manchmal können diese zu Stimmungs- und Motivationskillern werden. Begleitung kann den Blick von außen einbringen und vielleicht eine neue Perspektive ermöglichen.

Veränderungen bewältigen

In jedem Stamm, Leitungsteam oder anderen aktiven Gruppen gibt es Veränderungen, auf die reagiert werden muss. Das kann eine vakante Vorstandsposition, Leitermangel, Veränderungen in der Gruppenstruktur oder sogar der Räumlichkeiten sein. Bisherige Lösungen funktionieren plötzliche nicht mehr. Begleitung hilft, sich nicht von der Situation hypnotisieren zu lassen und nach neuen Lösungen zu suchen.

Ziele finden

Wollt ihr im Team alle das Gleiche? Gemeinsame Ziele zu formulieren, Rollen- und Aufgaben zu klären oder Strukturen mit Leben zu füllen bzw. zu verändern ist oft gar nicht so einfach. Begleitung hilft Strukturen zu finden, Rollen- und Aufgaben zu klären und Markierungen zu setzen.

Berater: KontaktaufnahmeablaufTeams entwickeln

Effektive Leiterrunden und Teams brauchen regelmäßige Wartung und Pflege! Wie gehen wir miteinander um? Wie läuft bei uns die Zusammenarbeit und die Kommunikation? Begleitung schafft Raum sich darüber auszutauschen und neues auszuprobieren, Regeln für wertschätzende Kommunikation schaffen neue Potentiale.

Situationen

Das Sommerlager war für die Teilnehmer toll, doch in der Leiterrunde war die Stimmung irgendwie miserabel.

  • Zwei eurer Leiter/innen ziehen zum Studieren in eine andere Stadt. Damit ist eure Leiterunde plötzlich ziemlich klein. Was nun?
  • Die jährliche Reflexion der Stammesarbeit steht an, aber keiner hat so richtig Lust diese vorzubereiten.
  • Bei euch läufts gerade so richtig gut, aber warum das so ist, wisst ihr eigentlich nicht.
  • Euch ist unklar was euch verbindet. Was sind eigentlich eure gemeinsamen Ziele im Team?
  • Eine Aktion steht an, aber eine Entscheidung hat plötzlich die Stimmung kippen lassen.