Partnerschaft mit Ghana

Der DPSG Diözesanverband Paderborn hat eine Partnerschaft mit der Diözese Jasikan in Ghana.
Partnerschaft?
Warum?
Man könnte auch fragen:

Was kann man in einer Partnerschaft und nicht allein?

Wir im DING haben auf unterschiedlichste Weise Kontakt nach Ghana gehabt und die Partnerschaft erlebt:

Weil wir unsere Partner besucht haben,
Weil wir als MaZ nach Ghana gefahren sind,
Weil wir Besuch aus Ghana bekommen haben,
Weil wir viele Geschichten aus Ghana gehört haben,
Weil wir uns gegenseitig von Aktionen in Deutschland und Ghana erzählt haben,
und nicht zuletzt, weil wir gemeinsam Aktionen geplant und durchgeführt haben!

Durch den Kontakt ist Ghana, ist die Diözese Jasikan, sind die Jugendlichen der Diözese Jasikan nicht mehr nur Fremde: Wir kennen Namen, Geschichten, Bilder, Schicksale und Alltag vieler Jugendlichen in Ghana.
Ebenso kennen sie uns. Unsere Gesichter, unsere Namen, unsere Geschichten, unsere Art zu leben und wissen über unsere Ideen als Pfadfinder.

Wir haben durch den Kontakt und die Begegnungen eine andere Art zu Leben und zu Denken kennen lernen können.
Wir haben neue Ideen für das Miteinander der Pfadfinder gesammelt.
Wir sind offen geworden für neue Sichtweisen, für einen anderen Blick auf unser Leben und für die komplexen Zusammenhänge des internationalen Miteinanders!

Wir können dadurch mehr, als nur über internationale Gerechtigkeit reden!

Und nicht nur wir, auch die Jugendlichen in Ghana! Partnerschaft ist immer ein doppelter Gewinn!