Jahrestreffen 2005

Zu Gast „Am Eulenspiegel“
Jahrestreffen 2005 in Rüthen

Zu unserem Jahrestreffen 2005 kamen wir am 13. November 2005 wieder im Diözesanzentrum der DPSG in Rüthen zusammen. Inhaltlich stand die neue Verbandsordnung der DPSG im Mittelpunkt, die von der Bundesversammlung im Mai 2005 verabschiedet wurde. Darin hat die DPSG ihr Profil nach einem intensiven innerverbandlichen Diskussionsprozess neu beschrieben. Dieses Ereignis fand große Zustimmung in unserem Teilnehmerkreis, da doch viele von uns an der früheren Entwicklung von Verbandsordnungen 1970 und 1987 selbst beteiligt waren. Außerdem stellte der Diözesanvorstand in Wort und Bild die Beteiligung der DPSG am Weltjugendtag im Erzbistum Paderborn und im Rheinland vor.

Bei der Mitgliederversammlung wurde eine weitere positive Entwicklung unseres Vereins festgestellt. So wird mit dem Spendenaufkommen der Mitglieder in diesem Jahr der Ausbau des neugestalteten Zentrums „Seehause“ in Stockum-Möhnesee unterstützt, das am 29.01.2006 eingeweiht werden soll.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Dietmar Vitt (Wilnsdorf) als Nachfolger von Wolfgang Gelhard bestimmt, der sich nicht wieder zur Wahl stellte und den die Versammlung mit einem großen „Dankeschön“ verabschiedete.
Stellvertretende Vorsitzende sind jetzt Susanne Skaliks-Weidner (Dortmund-Sölde) und Hans-Georg Hunstig (Schloß Neuhaus), Kassiererin Roswitha Breker (Bad Driburg). Als weiterer Beisitzer gehört Lars Hofnagel als DPSG Diözesankurat dem Vorstand an.

Hans-Georg Hunstig