Die blaue Nacht des Kobolds

Die blaue Nacht des Kobolds

Für alle Juffis und deren Leiterinnen und Leiter gibt es eine gute Nachricht – Unsere Diözese wird endlich wieder richtig blau – Juffi – Blau natürlich!

Seid dabei und lasst es euch nicht entgehen zum ersten Mal tatsächlich in die blaue Welt des Juffi-Kobolds einzutauchen und mit ihm gemeinsam viele Abenteuer zu erleben!

Trefft andere Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder und verbringt eine gemeinsame Nacht in der Höhle des Kobolds. Schließt neue Freundschaften und freut euch über jede Menge Spiel, Spaß und Abenteuer. Ihr selbst könnt für eure Stufe kreativ werden und gemeinsam über euch hinauswachsen.

Erlebt die Nacht des Kobolds leibhaftig und seid dabei, wenn er das erste Mal seit langer langer Zeit seine Pforten für alle Juffis aus unserer Diözese öffnet!

Streicht euch also den 18.-19. November 2017 schonmal blau in eurem Kalender an!

 

Stattfinden wird die Übernachtung im Gemeindehaus des Stammes St. Franziskus Dortmund-Mitte (Franziskanerstraße 3, 44143 Dortmund – Achtung, es gibt nur sehr wenig Parkplätze!).

Die Kosten werden sich auf 10€ pro Person belaufen (inkl. Mittagessen und Abendbrot am Samstag, Frühstück am Sonntag).

Wie lebt denn nun eigentlich so ein Kobold?

Geplantes Programm:

 

Samstag, den 18.11.

11:oo – 12:oo Anreise und Anmeldung

12:oo Mittagssnack

13:oo – 17:00 Abenteuerprogramm

18:oo Abendessen

19:oo Programm 2.0

20:oo Party

22:oo Nachtwanderung

 Sonntag, den 19.11

8:oo Frühstück

9:oo Morgenrunde

+ Programm 3.0

+ Reflexion

13:00 Abreise

 

 

 

 

Außerdem suchen wir einen blauen Slogar für die Stufe und möchten ein Banner für den Diözesanverband gestalten.

Hier findet ihr eine vorgedruckte Anmeldung für euren Stamm: Vordruck-Anmeldung

Weitere Infos gibt es hier ab September 2017.