Öko-Gruppenstunden

Hier haben wir euch einige Ideen zusammengestellt, wie man das Thema Ökologie in der Gruppenstunde umsetzen kann. Viel Spaß beim ausprobieren 🌱🍃😊

Essen und Einkaufen

Einstieg: Kinder Einkaufen schicken für Pizza und Obstsalat
Diskussion: Produkte in die Mitte legen und darüber reden (“Was fällt euch daran auf?”) – Themen: Verpackung, Herkunft und Transport, …
Aktion: Kochen! :-)
danach:

  • noch mal Einkaufen gehen – diesmal bewusster (evtl. bei Bauernhof, Bioladen)
  • Dinge selbst anbauen, z.B. Kräuter

Energie und Strom

Ziel: den Juffis bewußt machen, wo Strom herkommt und was es bedeutet Strom zur Verfügung zu haben
Aktion: 1 Liter Wasser zum Kochen bringen – Herd vs. Holzfeuer (Holz sammeln, klein machen, Feuer entzünden)
–> die Juffis merken, wie viel Arbeit das Kochen sein kann.
Diskussion: Ideensammlung im Trupp zu den Themen

  • woher kommt Strom?
  • welche Energiequellen gibt es?
  • wie funktioniert Stromgewinnung?

Aktion: Osmose-Kraftwerk als neue regenerative Energiequelle vorstellen (Bauanleitung folgt!)
Abschluß: gemeinsam überlegen, wie viel Energie wir brauchen und wie man im Alltag Energie sparen kann
weitere Idee: um Energieverbrauch spürbar zu machen, bei Dunkelheit den Gruppenraum durch Licht vom Dynamo (aufgebocktes Fahrrad) beleuchten –> das heißt es muß immer jemand trampeln, sonst ist’s dunkel…

Müll

Eine Gruppenstunden-Reihe zum Thema Müll (für Wölflinge und Juffis) von Jens:
Ablaufplan GS Thema Müll und alle Dateinen dazu als zip-file

Trash-Tuesday

Im Rahmen der Jahresaktion 2020 „No waste – ohne wenn und Abfall“ sind unter dem Trash-Tuesday einige Ideen und Anregungen zusammen gekommen, wie ihr mit eurer Gruppe oder eurem Stamm das Thema Müllvermeidung behandeln könnt.

  • Feueranzünder aus Kerzenresten, alten Eierkartons und Sägemehl herstellen
  • Müllsammel-Challenge
  • Postkartenaktion mit selbstgebastelten Postkarten aus Altpapier
  • No Waste Pfingstlager-Paket
  • Kronkorken-Rassel bauen
  • Kaffee-Haarkur machen
  • Im Unverpackt-Laden einkaufen
  • Mülllypische Spiele – Jetzt wird getrennt
  • Eigenen Gemüse-Beutel nähen
  • Querfeldein und Zeltgeflüster als Online-Ausgabe lesen
  • Putzen ohne Chemiekeule
  • Dosen-Windlicht basteln
  • Alte Smartphones recyclen (z.B. bei der Aktion Goldhandys)
  • Geschenkpapier-Alternativen finden (z.B. schönes Zeitungspapier)
  • Kerzen gießen

Weitere Vorschläge: