Fingerspitzengefühl gefragt – Workshoptag Kapellenbau

veröffentlicht am 20. März 2014

Artikelbild_Workshoptag_Kapellenbau_1 Viel Puste und Fingerspitzengefühl brauchten die elf Kapellenbaubegeisterten, die am Sonntag (16. März) den Weg nach Lippstadt gefunden hatten. Denn dort durften sie exklusiv das neu entwickelte Spiel „Turmbau zu Rüthen“ testen, das alle Stämme in den nächsten Wochen vom Diözesanverband geschenkt bekommen!

Das war aber längst nicht alles! Mit viel Spaß, Witz und inhaltlicher Tiefe konnten jede Menge Inspirationen für die Arbeit mit Gruppen gesammelt werden. So gab es neue Impulse zu Morgen- und Abendrunden zum Thema „Bauen“.

Der Kapello, ein mit vielen Aktionen und Material rund um die Kapelle gefüllter Beutel, wurde ebenfalls ausführlich getestet – übrigens: Er wartet auf weitere Einsätze, ihr könnt ihn gerne über das Büro z.B. für Infostände ausleihen.
Artikelbild_Workshoptag_Kapellenbau_2
Und nicht zuletzt die grundlegenden Infos zum Bauverlauf und erste  Bilder von der Baustelle machten neugierig auf die weiteren Fortschritte. Einige Ideen und Materialien werden wir euch in den nächsten Monaten nach und nach im Newsletter und auf der Homepage zur Verfügung stellen!

Mehr Bilder vom Workshoptag findet ihr hier:
Bildergalerie zum Workshoptag