Bilderrätsel

12. Februar 2016 (von: Catharina Pfohl)
Postkarte_Raetsel_Druckdatei_Seite_1

Was braucht man für den Bau einer Kapelle? Für den Bau einer Kapelle benötigt man: Steine, Werkzeug, Farbe, und….. ganz genau! Viele fleißige Helfer die mit anpacken! Wann ihr mit anpacken könnt? Bei folgenden Arbeitseinsätzen: 04./05. März 11./12. März 18.-24. März (Karwoche). Melde dich doch einfach sofort online an, wir freuen uns über jede helfende Hand und besonders Pfadi- oder Roverrunden, die sich anmelden.


Save the Date – Workshoptag: Handwerkszeug zum Leiten und Teamen

12. Februar 2016 (von: Kristina)
Ag Ausbildung

Häufig steht ihr als Teamende oder Vorstände im Blickpunkt. Da ist es auch schön, mal wieder TeilnehmerIn zu sein und genau dieser Workshoptag soll allen TeamerInnen von Modul- und Woodbagekursen sowie Stammesvorständen dies ermöglichen. Ziel des Workshoptages ist es, euch Handwerkszeug an die Hand zu geben, damit ihr euch als TeamerIn bzw. Stammesvorstand weiterentwickeln, dabei neue Methoden erlernen und alte auffrischen könnt. Auch der Austausch untereinander wird dabei nicht zu kurz kommen. Der Tag wird mit verschiedenen Workshops gefüllt, so … weiterlesen


Hirsche füttern mit dem Öko-FAK

7. Februar 2016 (von: FAK-Oeko)
Oeko_Klausurtag_1

Am Wochenende tagte der Öko-FAK im wunderschönen Bochum. Freitagabend erfolgte die Anreise. Zur Auflockerung stand ein Discobesuch in der legendären Matrix an. Dann folgte eine Nachtwanderung auf dem Hohenstein in Witten mit Wildtierbeobachtungen bei Nacht. Wilde Dammhirsche kreuzten unseren Weg und ließen sich aus der Nähe betrachten. Total super Einstieg. Am nächsten Morgen konnten wir Catharina das erste Mal persönlich in unserem Arbeitskreis begrüßen. Ein ausführliches Frühstück und Kennenlernen Stand auf dem Tagesplan bevor wir mit der Jahresreflektion und -vorrausschau begangen. Einer der Haupthemenkomplexe waren … weiterlesen


Buche jetzt dein Abenteuer

3. Februar 2016 (von: Anna Werner)
Saloon

Schnell sein lohnt sich: Melde dich jetzt für den Abenteuerspielplatz an und du zahlst nur 35,- € (Freitag – Sonntag). Das Vorbereitungsteam hat jetzt erste Informationen durchsickern lassen… Zu jeder Themenwelt wird es eine eigene Mottokneipe geben – hier darf durch die schwingende Saloon-Tür stolziert und intergalaktische Cocktails im Weltraum geschlürft werden. Tagsüber darf geschlemmt werden, was das Zeug hält – seid gespannt!


WöBK im Herbst 2016 geplant

2. Februar 2016 (von: Wö-DAK)
Logo_WoeBK_final_2016

WöBK 2016… Ein Angebot, das du nicht ausschlagen kannst! Du wolltest schon immer mal ein Maffiaboss oder eine Gangsterbraut sein, hattest aber bis jetzt irgendwie immer irgenderwas anderes zu tun? dann haben wir genau das Richtige Angebot für dich!  


Fahrt ins Grüne

26. Januar 2016 (von: Pfadi-DAK)
Bild_Fahrt ins Grüne

Manchmal muss man mit bewährten Traditionen brechen, nicht weil man es will, sondern weil man einfach keine andere Wahl hat. Leider war für das 3. Wochenende im November keine geeignete Jugendherberge mehr für uns frei. Daher werden wir dieses Jahr neue Wege gehen und die Fahrt ins Grüne am 2. November-Wochenende stattfinden lassen. Vom 11.11.2016 – 13.11.2016 werden wir dann wieder gemeinsam eine fettgrüne Zeit verbringen. Unser Ziel wird übrigens die Jugendherberge Biggesee sein.   So wie das Motto feststeht werden wir … weiterlesen


Fachtag reloaded – Der Facharbeitskreis Behindertenarbeit zu Gast beim Stamm St. Petrus Warstein

26. Januar 2016 (von: Kristina)
Warstein Fachtag

Nach einem bereits durchgeführten Fachtag zum Thema AD(H)S in Kooperation mit Tobias Falke, wurden der Facharbeitskreis Behindertenarbeit vom Stamm St Petrus Warstein angesprochen, ob er den inhaltlichen Part für ihre Leiterrunde noch einmal aufbereiten würden. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune trafen sich die drei FAK-Mitglieder mit 17 Leiterinnen und Leitern des Warsteiner Stamms. Nach ein paar kniffligen Knobelaufgaben unter erschwerten Bedingungen, referierten und diskutierten sie über den Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen sowohl im Kontext von Gruppenstunden als … weiterlesen


Neue Arbeitseinsätze für die Kapelle

13. Januar 2016 (von: Catharina Pfohl)
WP_20151212_006

Mit Beginn des neuen Jahres stehen auch wieder die Arbeitseinsätze für den Kapellenbau fest. Anfang März werden wir mit den Arbeiten an der Außenfassade der Kapelle beginnen. Hierbei sind an folgenden Wochenenden Arbeitseinsätze geplant für die ihr euch anmelden könnt: 04./05. März 11./12. März 18.-24. März (Karwoche)    Anmeldung und weitere Informationen findet ihr hier: http://www.dpsg-paderborn.de/kapellenbau/arbeitseinsaetze-kapellenbau/. Wir freuen uns besonders über Gruppen, Rover- und Leiterrunden die an einem Termin mit mehreren Personen helfen können. Weitere Informationen bekommt ihr bei Catharina … weiterlesen


Save the Date: Tour de Ruhr – Strampeln für den Senegal

8. Januar 2016 (von: FAK-Oeko)
Verkehrszeichen: Achtung Fahrrad / Achtung Radfahrer

Du hast dein Fahrrad gerade wieder aus dem Keller geholt, weil der Winter eh nicht mehr kommt? Dir deine Pumpe geschnappt und gleich den Reifendruck geprüft? Hast Lust mit vielen anderen Pfadfindern auf eine Radtour zu gehen und neue Leute kennen zu lernen? Du möchtest dich mehr mit unserem Luxusgut: Wasser befassen? Dann merk dir schon jetzt den 17.-21.08.2016 vor. Wir freuen uns auf Dich! Wasser, in unserem Tagesablauf taucht dieser Quell des Lebens immer wieder auf, aber selten schenken … weiterlesen


Drauß vom Walde komme ich her…

5. Januar 2016 (von: FAK-Oeko)
12339466_714323658711627_6584904436053637982_o

…und ich muss euch sagen, ich bin zu spät. Aber gute Nachrichten kommen bekanntlich nie zu spät. Und zwar wurden vor ca. einem Monat 50 Mangobäume und im Juli 30 Bananenstauden gepflanzt. Also gute Nachrichten für alle Baumfreunde, die bei unserer Aktion mitgemacht haben und z. B. zu Weihnachten 2014 einen Baum verschenkt haben. 30 an der Zahl gehören „uns“ und haben Partnerbäume in Rüthen. Unseren Bericht über die Pflanzaktion zur DV bei strömenden Regen findet ihr >>hier<<. Fall ihr … weiterlesen