DER REST VOM FEST – Wötörööööö

20. August 2014 (von: Christopher H. Stappert)
20140820_Fundsachen_Woetoeroeroeroeroeroe_Beitragsbild

Liebe Wölflinge, liebe Leiterinnen und Leiter, liebe Helferinnen und Helfer, das war sie also, unsere große Jubiläumsexpedition 100 in den Dschungel und zurück. Die Koffer sind ausgepackt, die Waschmaschinen voll und alles wieder an Ort und Stelle. Oder??? Schaut doch mal unser Fundgruben-Foto an. Vielleicht entdeckt ihr etwas, das euch gehört. Wer etwas vermisst oder erst beim Anblick des Fotos merkt, dass etwas fehlt, kann sich gerne im Diözesanbüro bei Linda melden. Am besten telefonisch unter 05251/2888-437. Euch allen noch … weiterlesen


1400 Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder erlebten Sommer für Abenteuer (SofA)

20. August 2014 (von: Christopher H. Stappert)
sofa2014_logo_klein

  Nach langer Vorbereitungszeit war es so weit: vom 6. bis 10. August kamen junge Abenteurer in Westernohe zusammen, um ihren Sommer für Abenteuer (SofA) zu erleben. Mehr als 1.400 Jungpfadfinder und Jungpfadfinderinnen und ihre Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter nahmen am zentralen Lager im Bundeszentrum der DPSG im Westerwald teil. Darunter waren aus unserem Diözesanverband auch rund 175 Juffis und ihre Leiterinnen und Leiter aus Olpe, Witten, Detmold, Schloß Neuhaus, Elsen, St. Meinolf, Oestinghausen, Lippborg, Arnsberg und Cappel. Auch unser Diözesanarbeitskreis … weiterlesen


Wölflinge feiern Geburtstag – Wötörööööö (Bilder!)

14. August 2014 (von: Wö-DAK)
Expedition 100 - Wötörööööö

Gerade im Moment findet das große Diözesanlager „Expedition 100 – Wötörööööö“ zum 100 jährigen Bestehen der Wölflingsstufe in Rüthen statt. 200 Wölflinge und ihre Leiter feiern diesen großen Geburtstag mit unglaublich guter Stimmung  und richtig viel Spaß. Bis zum 16. August wird diese Feier gehen. Hier gibt es täglich die neuesten Bilder der riesen Sause >>>


Anna Malik verabschiedet sich in den Mutterschutz

14. August 2014 (von: Anna Malik)
Anna-Bauer-216x300

Schon vor einigen Wochen konntet ihr lesen, dass Linda Zurwonne als neue Bildungsreferentin im Diözesanbüro angefangen hat. Ab jetzt übernimmt sie dann alle meine Aufgaben, denn ich verabschiede mich in den Mutterschutz und die anschließende Elternzeit. Ich habe jetzt etwas mehr als zwei Jahre im Diözesanbüro gearbeitet und konnte viele von euch persönlich kennenlernen. Es waren zwei wirklich schöne Jahre, in denen ich viele Veranstaltungen und Aktionen begleiten durfte und die Arbeit mit euch hat mir immer sehr viel Spaß … weiterlesen


DiKo der Pfadfinderstufe

10. August 2014 (von: Pfadi-DAK)
Workshopbild_TSL_Pfadihand_Logo

Am 21.09.2014 findet ab 9.30 h in Rüthen die Diözesankonferenz der Pfadfinderstufe statt. Eingeladen sind nicht nur die stimmberechtigten Bezirksstufenleitungen, sondern alle Leitungen der grünen Stufe im DV Paderborn. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Leiter teilnehmen würden. Denn es ist eine gute Chance sich mal kennenzulernen. Also wenn auch DU das Leben in der grünen Stufe mitgestalten willst, dann melde dich einfach zur Konferenz an. An dem Tag gibt es dann auch die neuesten Infos zu “pfadis on the … weiterlesen


Richtfest in Rüthen – Kapellenbau

31. Juli 2014 (von: Christopher H. Stappert)
Kapellenaufbau_Teil_2_007

“Suche Wagenheber für Unterkiefer” so lautete ein Eintrag auf Facebook nach den ersten dreißig Minuten des WM-Halbfinales Brasilien – Deutschland. 0:5 -Gänsehautfeeling. Ins Staunen und Schwärmen kann man auch geraten, wenn man den Rohbau unserer Kapelle am Eulenspiegel in Rüthen betritt. Wir wollen daher alle, die bisher an unserer Kapelle mitgedacht und mitgearbeitet haben oder sich auf eine andere Weise mit ihr verbunden fühlen, zum Richtfest einladen. Bei gekühlten Getränken und Prager Braten (sowie natürlich auch einer vegetarischen Alternative) wollen wir zusammensitzen … weiterlesen


Kapelle kunterbunt – eine einmalige Chance

31. Juli 2014 (von: Christopher H. Stappert)
Teaser_Kapelle_kunterbunt_Juli2014

Idee: Wie wurde Pippis Villa bloß kunterbunt? Pippi war etwas vorlaut, hatte Power und vor allem jede Menge geniale Ideen. All das brauchen wir auch für unsere Kapelle. Deshalb laden wir dich ein um Ideen zu spinnen, was wir in unserer Kapelle so brauchen und wie kunterbunt sie werden soll. Soll es einen Sandkasten für Kerzen geben, sitzen wir künftig auf bemalbaren Würfeln?… Wie soll das geschehen? Vormittags: Treffen um 9.30 Uhr in Meschede (Treffpunkt wird noch bekannt gegeben) Besichtigungen … weiterlesen