TENTAKEL (1.-3. September 2017)

TENTAKEL ist neu, TENTAKEL ist groß, TENTAKEL ist die neue Ausbildungs-Veranstaltung für nahezu alles. Am ersten Wochenende nach den Sommerferien steigt TENTAKEL in Rüthen.

Als Nachfolger von „TSL – Training Sommerlager“ und dem „Abenteuerspielplatz“ wird die DPSG Leiterausbildung jetzt TENTAKLIERT. Wie Rovercamp, nur für Leiter.

Die harten Fakten:

  • Wochenende 1.-3. September 2017
  • 35€ incl. Verpflegung und Unterkunft (Bett oder Zelt (bitte selbst mitbringen))
  • Freitag stressfrei anreisen
  • Samstag coole Workshops und Fortbildungen
  • Grandiose Party mit Live-Band
  • Sonntag DiKos der Stufen und Facharbeitskreise

Wenn du zelten möchtest, bringe bitte dein eigenes Zelt mit. Für alle gilt: Geschirr einpacken, denn das Essen gibt’s zwar vom Haus, aber spülen müssen wir selbst!

TENTAKEL – Das Programm

Freitag  
18.30 Uhr Abendessen vom Grill
anschließend Live-Karaoke-Band „Odi Quattro“ (kostenfreie Getränke!)
  Ein bisschen schlafen…*zzzz*
Samstag  
08.30 Uhr Frühstück
09.30 Uhr Morgenrunde
10.00 – 12.30 Uhr Workshops:Kinder schützen (Teil 1 von 2), Hochseilgarten, Speedreading, Kapelle St. Georg lebendig gestalten, Umgang Stammtischparolen
13.00 Uhr Mittagessen
15.00 – 17.30 Uhr Workshops:Kinder schützen (Teil 2 von 2), Schwarzzelte für Anfänger, Moderation von Versammlungen, Kinder und Jugendliche in Notfällen (Erkenntnisse aus der Notfallseelsorge), Abrechnung und Zuschüsse – Offene Sprechstunde
18.00 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Gottesdienst und Bunter Abend am Lagerfeuer (Zeit für euren Auftritt! Wir sind gespannt, was ihr zum Lagerfeuerabend beitragt.)
  Ein bisschen schlafen…*zzzz*
Sonntag  
09.00 Uhr Brunch
10.30 Uhr Morgenrunde und Bericht Vorstand
11.00 Uhr Stufen- und Facharbeitskreiskonferenzen
13.00 Uhr Mittagssnack

Am Freitagabend gibt es beim Live-Karaoke das große Dankeschön für alle Leiterinnen und Leitern in unserem Diözesanverband für ihren unermüdlichen Einsatz im letzten Jahr, wenn es um Gruppenstundenvorbereitung, Gruppenstunden, Reflexionen, Zeltlager, Wochenenden, Leiterrunden, Versprechensfeiern, Georgstage, Friedenslichtaktionen, Bezirkslager, Fortbildungen auf Kursen u. v. m. geht. Essen und Getränke sind dann kostenfrei!

Den ganzen Samstag über wird es einen Stand vom Rüsthaus geben, wo ihr euch über neueste Produkte und Kluftgrößen informieren könnt.

Zugunsten des Kapellenbaus wird es auch wieder eine Aktion vom Vorstand geben: Lasst euch überraschen und packt ein bisschen Bargeld für die Aktion ein, deren Einnahme 1:1 in den Kapellenbau fließen. Ansonsten sind Verpflegung und Getränke am Freitagabend natürlich kostenfrei!

Die Anmeldefrist ist vorbei – nix geht mehr!
Wer sich noch nicht für die Workshops angemeldet hat, kann das am Freitag direkt vor Ort tun.