Hirsche füttern mit dem Öko-FAK

veröffentlicht am 7. Februar 2016

Oeko_Klausurtag_2Am Wochenende tagte der Öko-FAK im wunderschönen Bochum. Freitagabend erfolgte die Anreise. Zur Auflockerung stand ein Discobesuch in der legendären Matrix an. Dann folgte eine Nachtwanderung auf dem Hohenstein in Witten mit Wildtierbeobachtungen bei Nacht. Wilde Dammhirsche kreuzten unseren Weg und ließen sich aus der Nähe betrachten. Total super Einstieg.

Am nächsten Morgen konnten wir Catharina das erste Mal persönlich in unserem Arbeitskreis begrüßen. Ein ausführliches Frühstück und Kennenlernen Stand auf dem Tagesplan bevor wir mit der Jahresreflektion und -vorrausschau begangen. Einer der Haupthemenkomplexe waren der Öko€uro und dessen Einführung im letzten Jahr. Es folgten ein Austausch über die Erfahrungen und mögliche Verbesserungspotentiale. Rückmeldungen zu diesem Thema sind auch von euch herzlich willkommen -> oekologie@dpsg-paderborn.de.

Auch organisatorische Fragen zu der Tour an d’r Ruhr –  Strampeln für den Senegal standen auf der Tagesordnung. Das ist unser großes Projekt in diesem Jahr. Über deine Unterstützung bei der Planung und/oder Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Melde dich doch einfach mal unverbindlich bei uns.