BDKJ und DPSG laden zum „Tag der Jugend“ ein

veröffentlicht am 12. Juli 2011

PADERBORN Zum „Tag der Jugend“ während des Liborifestes in Paderborn lädt der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zusammen mit der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) auch in diesem Jahr wieder ein. Am Freitag, 29. Juli, sind alle Kinder und Jugendlichen nach Paderborn eingeladen. Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände laden dazu auf den „Platz der Verbände“ hinter dem Dom in der Nähe des Konrad-Martin-Hauses ein. Wer katholische Jugend(verbands)arbeit kennen lernen und erleben möchte, hat an diesem Tag die Gelegenheit dazu. Mit einem bunten Programm stellen sich hier die katholischen Jugendverbände vor.

Der Tag der Jugend beginnt um 11 Uhr mit dem Pontifikalamt für die Messdiener im Hohen Dom. Auf dem Platz der Verbän­de, am kleinen Domplatz sind Kinder, Ju­gendliche und Erwachsene von 11 bis 18 Uhr herzlich eingeladen, das viel­fältige Angebot der katholischen Jugend­arbeit im persönlichen Gespräch kennen­zulernen und an verschiedenen Aktionen teilzunehmen. Mit einer Hüpfburg, einem Gewinnspiel und verschiedenen WII-Spie­len veranstalten die katholischen Ju­gendverbände für jede Alterstufe ein vielfälti­ges Programm. Dazu bietet das Team des Edith-Stein-Berufskollegs ein spezielles Spiel- und Bastelangebot für die kleineren Besucher an. Den Abschluss des Tages bildet der Ju­gendgottesdienst um 18 Uhr im Hohen Dom.


Möchtest du einen Kommentar schreiben?