Keine roverfänger in Rüthen

veröffentlicht am 16. Dezember 2020

Der roverfänger-Kurs muss nun zum zweiten Mal abgesagt werden.

Die neuen Regelungen, gültig ab dem 16.12.2020, schließen Bildungsmaßnahmen jeglicher Art entgegen unserer Hoffnung ein.

Selbstverständlich erhalten alle Teilnehmenden, die die Kursgebühr bereits bezahlt haben, das Geld zurück. Meldet euch dazu bitte beim DiBü, denn die haben eure Kontodaten (noch) nicht.

Es wird nicht leichter

Uns, dem 🐀-Team, tut das wahnsinnig leid. Nach nun zwei Jahren Kursvorbereitung in Folge, ist eine solche Absage nicht einfacher geworden. Scheinbar stehen wir unter einem schlechten Stern, denn auch der letzte „Versuch“ wurde ja sehr kurz vor dem Kursbeginn beendet 😥

Wir hätten den Kurs sehr, sehr gerne durchgeführt und haben uns wahnsinnig auf die Teilnehmenden gefreut. Die Lage war zwar vorher schon nicht einfach, aber die umfassenden und einschneidenden Regelungen ab heute machen jede Bildungsveranstaltung unmöglich. Selbstverständlich unterstützen wir diese Regelung und auch alle damit verbundenen Maßnahmen.

So bleibt uns zu hoffen, das die Maßnahmen weitreichend helfen. Wir tun natürlich alles dafür, das dem so ist und wir dieses Virus so schnell wie möglich wieder loswerden – und hoffen ihr macht das auch. Keine Corona-Party und so, Weihnachten und Sylvester feiern, auch mal ohne den Familienkreis 🎅🤶. Denn dafür bleiben alle gesund und vor allem auch weiterhin munter.

Bleibt großartig und gut Pfad,

das Roverfänger-Kursteam


Möchtest du einen Kommentar schreiben?