Jan-Philipp Krawinkel startet freiwilliges soziales Jahr im Diözesanbüro

veröffentlicht am 16. September 2009

Bilder Vorstellung 001PADERBORN Verstärkung hat das Büro-Team der Paderborner Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) jetzt bekommen. Jan-Philipp Krawinkel absolviert sein freiwilliges soziales Jahr im Diözesanbüro. Jan-Philipp Krawinkel ist 19 Jahre alt, ist beheimatet im Stamm St. Meinolf Paderborn als Jungpfadfinderleiter.
„Die Arbeit im Büro und auf der Diözesanebene bringt doch entscheidende Unterschiede zur Arbeit in einem Stamm mit sich“, erklärt Jan-Philipp Krawinkel, warum er beim Diözesanverband sein FSJ absolviert. „Aus diesem Grund erhoffe ich mir von meinem FSJ viele neue Kontakte zu knüpfen, die Verbandsarbeit auf einer anderen Ebene kennen zu lernen und meine Kompetenzen in der Arbeit der DPSG einfach noch weiter zu entwickeln“, freut sich Jan-Philipp Krawinkel.


Möchtest du einen Kommentar schreiben?