Daniel Meiworm neuer Geistlicher Leiter der KJG

veröffentlicht am 24. April 2010

PADERBORN Der Diözesanverband Paderborn der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) gratuliert dem neuen Geistlichen Leiter der KJG, Vikar Daniel Meiworm, zu seiner Wahl. Während am letzten Wochenende im Diözesanzentrum „Eulenspiegel“ die Diözesanversammlung der Pfadfinder tagte, trafen sich im Jugendhaus Hardehausen die Delegierten der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) zur Diözesanversammlung. Dabei wurde der 34-jährige Priester aus dem Pastoralverbund Warstein in den Vorstand des knapp 7000 Mitglieder zählenden Verbandes gewählt. „Ich freue mich über diese reizvolle Aufgabe“, erklärt Daniel Meiworm. Auf die neuen Herausforderungen ist der junge Geistliche gespannt, „die KJG ist sehr politisch engagiert“, so Meiworm. Bereits während seines Diakonats in Langenberg und seiner Arbeit als Vikar in Hövelhof ist der Priester mit „starken KJG-Gruppen“ in Kontakt gekommen. „Für mich ist das jetzt die Chance, auf einer anderen Ebene zu wirken und sich persönlich weiterzuentwickeln.“


Möchtest du einen Kommentar schreiben?