Quietschvergnügtes Dankeschön an Dortmund Pfadfinderleiter

veröffentlicht am 15. Dezember 2010

DORTMUND Ein quietschvergnügtes Dankeschön erhalten rund 400 Gruppenleiter der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) von der DPSG-Bezirksleitung Dortmund. Jeder Leiter und jede Leiterin bekommen eine gelbe Quietscheente mit der Aufschrift: „Ohne dich würde die DSPG baden gehen!“ (Bild). Dies ist ein Dankeschön dafür, dass sie sich das Jahr über für rund 1000 Kinder und Jugendliche ehrenamtlich engagieren und Gruppenstunden, Aktionen, Ferienfreizeiten und vieles mehr gestalten.

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg bietet den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr als Abenteuer. In der DSPG lernen die Mitglieder, aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten. In Gruppen mit Gleichaltrigen lässt sich dies gut erreichen.

Für ihren Bezirksvorstand sucht die DPSG zurzeit vor allem Pfadfinderinnen, die sich in der Vorstandsarbeit engagieren möchten.

Weitere Informationen erhalten sie unter www.dpsg-dortmund.de und bei dem DPSG-Bezirksvorsitzenden Florian Schubert info@dpsg-dortmund.de.


Möchtest du einen Kommentar schreiben?