Neues im Rovercamp 2017

veröffentlicht am 2. Juni 2017

Im Rovercamp 2017 „RED BANDITS – Showdown am Eulenspiegel“ wird es verschiedene Neuerungen geben. Diese sollen das traditionsreiche Zeltlager besser auf die steigende Teilnehmerzahl vorbereiten, mehr ökologische Aspekte beachten und eine bessere Organisation der zentralen Grossveranstaltung für Rover ermöglichen.

So wird es unter anderem endlich einen durchgehend geöffneten Saloon für Kaltgetränke geben. Dort werden ab achtzehn Uhr auch Bier und Biermischgetränke ausgeschenkt und für den Genuss am eigenen Lagerfeuer sogar Kisten bereitgestellt. Den teils von weither anreisenden Cowboys- und girls soll damit, und mit äußerst fairen Preisen, die Anreise erleichtert werden. In dern vergangenen Jahren wuchs der vom Rovercamp-Staff zu entsorgende Abfallberg zusehends. Die Organisation erhofft sich so deutlich weniger Glas- und Blechmüll und eine reibungslosere Organisation rund um die Campversorgung.

Weitere Neuerungen sind die umgekehrte Einbahnstrasse, wesentlich höherwertige Preise für die Rovereigenen Angebote, neue Campdienste und geänderte Rundenzahlen. Alle Neuerungen im Überblick und mehr Informationen gibt es in den Rovercamp-News.