Der Vorstand – DPSG DV Paderborn stellt sich vor!

veröffentlicht am 30. September 2020

Die Vorsitzenden Christin Gantenbrinker und Patrick Höckelmann bilden zusammen mit Diözesankurat Tobias Hasselmeyer den Vorstand des DPSG Diözesanverband Paderborn. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass alle Verbandsorgane erfolgreich zusammenarbeiten. Der Vorstand schafft die Rahmenbedingungen für die Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb des Verbandes, sorgt für die Neugestaltung des Diözesanzentrums Rüthen, organisiert die spirituelle Weiterentwicklung und ist Ansprechpartner für viele weitere Belange. Vorstand sein ist viel mehr als nur organisieren. Sie agieren als Ratgeber und Lösungsfinder bei Problemen, sind die Impulsgeber und Motivatoren für neue Projekte und nach außen hin sind die Entscheider, Repräsentanten und Händeschüttler (aktuell muss ein Lächeln reichen). Wenn es mal eine kleine Krise gibt müssen sie auch manchmal als Diplomaten, Friedensboten oder Verteidiger in Aktion treten.
Jeder von ihnen bringt seine persönlichen Stärken mit in den Verband ein und sorgen so dafür, dass jeder der beste Pfadfinder sein kann, der er ist.


Möchtest du einen Kommentar schreiben?