Auffrischungsschulung Prävention – Queere Jugendarbeit

veröffentlicht am 30. November 2020

Deine Präventionsschulung ist 5 Jahre her und du benötigst eine Auffrischung?

Du hast Interesse an dem Thema „geschlechtersensible Jugendarbeit“ und möchtest dich fit machen, um auch LGBTIQ* Jugendliche bei dir im Stamm gut in den Blick nehmen zu können?

Der Umgang mit „queeren“ Themen verunsichert dich und du möchtest wissen, wie du deine Arbeit geschlechtersensibel gestalten kannst?

Dann hat der BDKJ jetzt genau das richtige Angebot:

Am 10.12.2020 hast du die Möglichkeit dich für die digitale Fortbildung “ Queer wie bitte? – Digitales Grundlagenseminar für geschlechtersensible Jugendarbeit“ von 18:30 – 21:00 Uhr anzumelden. Der Anmeldeschluss ist der 06.12.2020.

Inhaltlich erfährst du einiges über die Klärung von Begrifflichkeiten, bekommst Informationen zur Lebenswelt queerer Jugendlicher und erhälst Tipps und Infos was Gruppenleiter*innen in der Jugendarbeit beachten können.

Die Veranstaltung wird als Fortbildungsveranstaltung im Sinne der Ziffer VI. 5 der Ausführungsbestimmungen zu §9 der Präventionsordnung anerkannt.

Weitere Infos sowie das Anmeldeformular findet du hier: www.bdkj-paderborn.de/queer


Möchtest du einen Kommentar schreiben?