Melde dich an zum Kurat*innenkurs 2021/2022

veröffentlicht am 21. Mai 2021

Teilnahme

Du interessierst dich für ein Kurat* innenamt im Stamm, im Bezirk, im Diözesanverband oder in einer der Stufen?
Interessierte aus unserem Verband oder den Gemeinden, die Kurat*in in der DPSG werden möchten und keine theologische Ausbildung haben, können sich in diesem Kurs entsprechende Kenntnisse holen und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Der Kurs ist neben der Wahl und Zustimmung der jeweiligen kirchlichen Verantwortlichen eine Voraussetzung für die Übernahme des Kurat*innenamtes.
Du bist bereits gewählte*r Kurat*in, möchtest dich aber gerne fortbilden und
deine Fähigkeiten vertiefen? Du hast noch gar nicht über eine Amtsübernahme
nachgedacht, möchtest dich aber einfach theologisch und spirituell fit machen?
Dann melde dich zum Kurat*innenkurs der Region West an und erlebe gemeinsam mit Pfadfinder*innen aus ganz NRW vier spannende Wochenenden – wir freuen uns auf dich!

Keine Angst! Wir führen mit euch kein abgeflachtes Theologiestudium durch! Stattdessen setzen wir Elemente zur Selbsterfahrung und persönlichen Auseinandersetzung mit dem Glauben ein. Wir arbeiten prozessorientiert und
klären praktische Fragen zur Gestaltung des religiösen Lebens im Stamm und in den Kinder- und Jugendstufen. Beim anwendungsbezogenen learning by doing reflektieren wir die Grundlagen unserer pfadfinderischen Spiritualität und
unsere verbandliche Theologie.

Der Kurs

Als Teilnehmer*innen bestimmt ihr durch eure Bereitschaft, eigene Erfahrungen und Fragen einzubringen, das Kursgeschehen mit. Der Kurs umfasst verbindlich die vollständige Teilnahme an den vier Ausbildungswochenenden. Das dritte Kurswochenende ist ein Treffen auf Bundesebene mit den Teilnehmer*innen der Kurat* innenkurse aus den
anderen Regionen. Voraussetzung für die Teilnahme ist – ähnlich wie bei einer WBK Anmeldung – die Zustimmung eurer/eures Diözesankurat*in, dokumentiert durch die Unterschrift auf dem Personalbogen. Teilnahmezusagen
(und auch -absagen) können erst nach dem Anmeldeschluss (15. August 2021) mitgeteilt werden. Erst nach einer Zusage erhaltet Ihr eine Aufforderung zur Überweisung des Teilnahmebeitrages. Aufgrund der Coronapandemie ist die Unterbringung nur kurzfristig planbar. Hier kann es zu Einschränkungen in den Kapazitäten der Bildungshäuser kommen. Wir bitten um Verständnis für kurzfristige Änderungen.

Termine

  1. Wochenende: 5.-7. November 2021 in Gilwell St. Ludger (Haltern, DV Münster)
  2. Wochenende: 11.-13. Februar 2022 in JBS Don Bosco (Hagen, DV Essen)
  3. Wochenende: 25.-27. März 2022 im Bundeszentrum Westernohe (Westerwald)
  4. Wochenende: 13.-15. Mai 2022 im Haus St. Georg (Wegberg, DV Aachen)

Wichtige Daten

Anmeldeschluss: 15 August 2021
Anmeldung über: https://bit.ly/3nRFSk8
Kostenbeitrag: 200,- €

Für Rückfragen steht euch unser Diözesankurat Tobias zur Verfügung.
Tel.: 02932-966220
Mail: tobias.hasselmeyer@dpsg-paderborn.de


Möchtest du einen Kommentar schreiben?