Input-/ u. Austauschtreffen -Krieg & Flucht in der Jugendarbeit –

veröffentlicht am 21. April 2022

Der Angriffskrieg gegen die Ukraine erschüttert uns tief. Die Folgen des Krieges bewegen viele von uns und haben unmittelbare Auswirkungen auf unsere Pfadfinderarbeit. Für alle unter euch, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen, besonders mit Blick auf Gruppenstunden und Sommerlager, und die darüber gerne in den Austausch mit anderen Gruppenleitenden kommen möchten, hat eine Arbeitsgruppe zum Thema Krieg & Frieden unter der Koordination des BDKJs nun ein Angebot entwickelt:

Input und Austausch für Gruppenleiter*innen zu Jugendverbandsarbeit im Kontext Krieg und Flucht

Am 17.05.2022 oder am 21.06.2022 habt ihr digital die Möglichkeit euch jeweils von 18:30 bis 21:00 Uhr über folgende Inhalte zu informieren und auszutauschen:

  • Umgang mit traumatisierten Kindern & Jugendlichen – Schwerpunkt: Reorientierung
  • Sprachfähigkeit zum Thema Krieg und Flucht
  • Wie bereite ich die Gruppe auf ankommenden Kinder und Jugendliche vor?
  • Wie bereite ich ankommende Kinder und Jugendliche auf die Gruppe und auf eine Ferienfreizeit vor?

Ergänzend dazu werden Materialien zu folgenden Themenbereichen erstellt (bzw. zusammengetragen) und dienen dann als Handout:

  • Finanzen / Fördermöglichkeiten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Versicherung
  • Fachberatungsstellen
  • Methodensammlung

Sichert euch die Daten gerne schon einmal in euren Kalendern.

Hier kommt ihr zur Anmeldung

Bei Fragen meldet euch bei Esther im Büro.