Woodbadgekurse

DER 5. WOODBADGEKURS DER WÖLFLINGSSTUFE in den Herbstferien 2016

WöBK 2016… Ein Angebot, das du nicht ausschlagen kannst

Samstag, 15.10. bis Sonntag, 23.10.2016 im Jugendhaus St. Kaspar in Bad Driburg
ein halbes Jahr später das Entwicklungswochenende, Freitag 19.04. bis Sonntag 21.04. 2017 in Seehause (Möhnesee)

Liebe(r) Gruppenleiter(In),
wir laden dich herzlich zum WBK der Wölflingsstufe in der Diözese Paderborn ein.

Eine Woche kriminelle Geschäfte machen…

  • Eine Woche nur mit LeiterInnen aus deiner Lieblingsstufe
  • Einem gemeinsamen Projekt
  • Neuen Methoden für die Gruppenstunden
  • Vielen Spielen und Impulsen
  • Der Verknüpfung zwischen Praxis und Theorie
  • Neuer Energie und Motivation für die eigene Gruppenstundenarbeit
  • Eine Woche Abstand von deinem Alltag erlangen, die Bad Dribuger Luft schnuppern und jede Menge Abenteuer bestehen

Die Residenz

Der Woodbadgekurs wird im Jugendendhaus St. Kaspar in Bad Driburg stattfinden. Das Entwicklungswochenende ist in Seehause/Stockum geplant.

Verhandlungsdatum

Der Woodbadgekurs findet vom 15. Okt. – 23. Okt. 2016 statt (Samstag bis darauffolgender Sonntag).
Das Entwicklungswochenende ist ca. ½ Jahr nach dem Kurs vom 19. bis 21. April 2017.

Der Kurs kann nur anerkannt werden, wenn du an beiden Veranstaltungen teilgenommen hast.

Gangsterbraut oder Maffioso?

Um am WBK teilnehmen zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein, Leitungserfahrung haben und deine Modulausbildung beendet haben (Nachweis durch den Ausbildungspass erforderlich).

Erpressungsgebühr

Die Kursgebühr beträgt 186 ,- € und beinhaltet die Unterkunft und Verpflegung in der Kurswoche und am Entwicklungswochenende. Die Anreise organisiert jedeR TeilnehmerIn selbst. Einen Brief mit TeilnehmerInnenliste und den letzten Informationen bekommst du ca. zwei Wochen vor Kursbeginn zugeschickt. Oft übernimmt der Stamm die Teilnahmegebühr.

Und weil du das Angebot einfach nicht ausschlagen kannst…

Dann melde dich spätestens bis Mittwoch, den 24. August 2016 per E-Mail im Diözesanbüro für den WBK an. Bitte gib an, ob du Sonderurlaub beantragen willst. Frage jedoch vorher deinen Chef, ob er damit einverstanden ist.

Wölfi und seine Mafiabosse

Das Kursteam setzt sich aus Teilen des Diözesanarbeitskreises der Wölflingsstufe zusammen:

  • Sandra Schepers (DAK-Mitglied)
  • Dorina Fichte (Diözesanreferentin, Kursverantwortliche)
  • Tobias Falke
  • Christian Machold

Das Woodbadge

Es ist das internationale Abzeichen der Weltpfadfinderbewegung (WOSM) für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, die eine entsprechende qualifizierte Ausbildung gemacht haben. In der DPSG bekommst du es, nachdem du die Woodbadge-Ausbildung abgeschlossen hast.

Den Einstieg und die Praxisbegleitung

  • Hast du abgeschlossen.

Die Module

  • Hast du auch schon hinter dir.

Der Kurs

Am Ende der Woodbadge-Ausbildung steht der Woodbadge-Kurs. Hier kannst du in einer Kurswoche erleben, wie eine Gruppe funktioniert, was in ihr (und in dir) abläuft und wie ein gemeinsames Projekt entsteht. In dieser intensiven gruppendynamischen Erfahrung kommst du dir selbst und deinem Verständnis vom „Leiten“ näher.

Die Reflexion

Sie schließt die gesamte Woodbadge-Ausbildung ab. Nach dem Kurs bietet sich beim Entwicklungswochenende (Ewiwo) noch einmal die Möglichkeit, dich selbst in deinem Handeln in der Gruppe zu betrachten und Schlüsse für deine weiteren Leitungstätigkeiten zu ziehen.

Woodbadgekurs der Wölflingsstufe im Diözesanverband Paderborn

Der Kurs bietet die Chance, dich als LeiterIn weiterzuentwickeln und mit vielen anderen Wö-LeiterInnen die Projektmethode als TeilnehmerIn zu erfahren und umzusetzen.

 

Zusammenfassung:

Termin:
15.10. – 23.10.2016 (WBK)
19.04 – 21.04.2017 (Ewiwo)

An- & Abreise:
die genauen Zeitpunkte geben wir noch im Teilnehmerbrief bekannt

Kosten:
186€ pro Person inkl. Entwicklungswochenende
Fragt euren Vorstand, ob die Kosten vom Stamm übernommen werden

Orte:

 

Kontakt:The Godfather
DPSG Diözesanbüro
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

E-Mail: info@dpsg-paderborn.de

Telefon: 05251 – 2 888 430
Fax: 05251 – 2 888 431

Im Folgenden findet Ihr weitere Berichte und/oder Fotos vergangener WBKs, sofern es diese gibt.

Herbst 2015
4. Woodbadekurs: WöBK 2015… Pfadfinden is a Gaudi
Ein Ausführlicher Bericht folgt.

Sommer 2014
3. Woodbadekurs: Wöpunzel, Wöpunzel… Ein märchenhafter WBK
Einen ausführlichen ausführlichen Bericht von der Woche gibt es als PDF zum ansehen und herunterladen

Frühjahr 2009
2. Woodbadgekurs (nach neuem Ausbildungskonzept): There’s no better way to fly Einen ausführlicheren Bericht von der Woche gibt es als PDF zum ansehen und herunterladen

Herbst 2008
1. Woodbadgekurs (nach neuem Ausbildungskonzept): Sehnsucht nach Mee(h)r – Pfadfinder meets Jugendkirche Einen ausführlicheren Bericht von der Woche gibt es als PDF zum ansehen und herunterladen

Frühjahr 2002
Eine super Seite zum Frühjahrs-WBK 2002 mit allen Infos, Fotos und dem Projekt findet ihr, wenn ihr diesen Link anklickt.

Herbst 2000
Den Bericht gibt es hier als PDF zum lesen und herunterladen

Frühjahr 1999
Den Bericht gibt es hier als PDF zum lesen und herunterladen

Frühjahr 1998 Den Bericht gibt es hier als PDF zum lesen und herunterladen

Darüber hinaus fanden folgende Kurse statt, zu denen uns leider keine Berichte etc. vorliegen:

  • Herbst 2004
  • Herbst 2003
  • Frühjahr 2003
  • Herbst 2002
  • Frühjahr 2001
  • Frühjahr 2000
  • Herbst 1999
  • Herbst 1998

2005 und 2006 fanden aufgrund der Umstellung der Woodbadgeausbildung keine Kurse statt. Alle Infos rund um das neue Ausbildungskonzept findet Ihr auf folgender Webseite: www.woodbadgeausbildung.de